Sie befinden sich hier: KU.de  International  GO OUT - Wege zum Auslandssemester  Stipendien  Förderung der Internationalisierung für Outgoing Studierende

Der Internetauftritt für den Bereich "Outgoing-Auslandsstudium" befindet sich gerade im Umbau. Dadurch können einzelne Seiten oder Links momentan nicht verfügbar sein. Wenden Sie sich in diesem Fall an Stephany Koujou via outgoing(at)ku.de
Wir arbeiten mit Hochdruck daran, diesen Bereich fertigzustellen. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Förderung der Internationalisierung für Outgoing Studierende

Die Ausschreibung zum Stipendium "Förderung der Internationalisierung - Outgoing" 2019 für Studienaufenthalte außerhalb von Europa und für Free Mover ist gestartet.

Im Jahr 2019 bietet die KU für fachlich geeignete und bedürftige Outgoing Studierende an der KU folgende Fördermöglichkeiten an: Stipendium zur Förderung der Internationalisierung - Outgoing. Dieses Stipendium stammt aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst.

HINWEIS: Aufenthalte im deutschsprachigen Raum werden nicht gefördert.

Bewerbungsschluss: 15.02.2019

Neu: Zuzüglich zur Reisekostenpauschale erhält die leistungsstärkste Bewerbung eine Aufenthaltspauschale.

Wichtige Hinweise zur Bewerbung um ein Stipendium "Förderung der Internationalisierung" für Studienaufenthalte außerhalb Europas und Free Mover:

Bewerbungsschluss: 15. Februar 2019 - Schicken Sie bitte alle Unterlagen als 1 PDF per Email an outgoing@ku.de mit Betreff: Förderung der Internationalisierung - Outgoing. Dieses Stipendium ist nicht mit anderen Stipendien kombinierbar (Erasmus+, ISEP outgoing, Promos, usw.).

Beachten Sie bitte Folgendes:

Ein Anspruch auf Förderung besteht nicht. Bewerber können zu persönlichen Gesprächen eingeladen werden. Die Bewerber werden schriftlich über das Auswahlergebnis informiert. Einzelbegründungen für Förderungen oder Ablehnungen werden nicht gegeben.

Bedürftig im Sinne der Richtlinien ist, wer folgende Einkommensgrenzen nicht überschreitet:

    Bruttoeinkommen jährlich:

  • Antragsteller (eigenes Einkommen): 15.000 €
  • Jedes unterhaltsberechtigte Kind: 8.000 €

Einkommen im Sinne des Programms sind z.B. Einnahmen aus eigener Erwerbstätigkeit, Unterhaltsleistungen Dritter (insbesondere der Eltern), weitere Stipendien usw.

Achtung: Das Verfahren für 2019 ist abgeschlossen. Eine Bewerbung ist nicht mehr möglich.