Sie befinden sich hier: KU.de  International  GO OUT - Wege zum Auslandssemester  Unsere Programme  Spezial- & fakultätseigene Programme  Bewerbungsverfahren am Standort Eichstätt

Bewerbungsverfahren in Eichstätt


Darunter fallen folgende studiengangsabhängige Austauschmöglichkeiten:  

  • Austauschmöglichkeiten in der Schweiz (diese waren bis 2014 im Erasmus-Programm) 
  • Austauschmöglichkeiten für Studierende des Master Tourism & Regional Planning (Asien und Georgien) 

Bewerbungsverfahren der fakultätseigenen Partnerprogramme (außerhalb von Erasmus+) für Studierende am Campus Eichstätt


 

Wann?Was ist zu tun? Von wem? 
Mai - Oktober 

Informieren Sie sich über das Angebot möglicher Gasthochschulen und achten Sie auf fakultätsinterne Informationsveranstaltungen zum Auslandsstudium

 

Hinweis zur eigenmächtigen Kontaktaufnahme mit Partneruniversitäten: Eine direkte Kontaktaufnahme mit Partneruniversitäten in Angelegenheiten des Studierendenaustauschs noch bevor Sie von den zuständigen Stellen der KU dort empfohlen worden sind und "grünes Licht" für eine Kontaktaufnahme erhalten haben macht den Partneruniversitäten unnötig viel Arbeit. Wir mussten in der Vergangenheit immer wieder Irritationen bei den Partneruniversitäten wegen solcher Kontaktaufnahmen glätten. Sollen Sie sich an diese Regel nicht halten, ist der Erfolg Ihrer Bewerbung aus diesem Grund in Frage gestellt. 

Studierende
15. Oktober 2018 - 15. Januar 2019

Online-Bewerbung 

Hinweise zu den erforderlichen Unterlagen, die bei der Online-Bewerbung hochzuladen sind, finden Sie auf der Checkliste. 

Bitte erkundigen Sie sich rechtzeitig im International Office bzw. durch die Informationen im Mobility-Online Portal nach erforderlichen Sprachnachweisen (ggf. TOEFL) für die gewählten Zieluniversitäten. 

Studierende
Februar 

Entscheidung und Anmeldung bei der Gastuniversität

 

Bitte erkundigen Sie sich beim zuständigen Studiengangskoordinator/ bei der zuständigen Studiengangskoordinatorin über die Auswahlkriterien. 

Das International Office informiert die ausgewählten Studierenden, die die Auswahl binnen 48 Stunden bestätigen (oder ggf. absagen) müssen. 

International Office in Absprache mit Dozenten/-innen
Ende Februar/ Anfang März Das International Office nominiert Sie bei der jeweiligen Gastuniversität und informiert Sie über wichtige Fristen (z.B. Reservierung von Unterkunft oder Anmeldung zu Sprachkursen). Ab jetzt sollten Sie Kontakt mit der Partneruniversität aufnehmen. International Office
VOR dem Auslandsstudium 

Abschluss des Learning Agreement 

Studierende und Vorsitzende des Prüfungsausschusses
Während des Auslandsstudiums

Mitteilung aller Änderungen (Aufenthaltsdauer, Kontaktdaten, etc) an das International Office per E-Mail

Mitteilung der Änderungen des Learning Agreements an Ihre Prüfungsausschussvorsitzenden. Änderungen im Learning Agreement müssen innerhalb von 4 Wochen nach Beginn des Auslandsstudiums schriftlich vereinbart werden.

Studierende
Nach Beendigung des Auslandsstudiums 

Anerkennung der im Ausland erbrachten Studienleistungen 

Studierende und Vorsitzende des Prüfungsausschusses