Sie befinden sich hier: KU.de  International  GO OUT - Wege zum Auslandssemester  Unsere Programme  Spezial- & fakultätseigene Programme  Bewerbungsverfahren am Standort Ingolstadt

 Bewerbungsverfahren in Ingolstadt


Bewerbungsverfahren der fakultätseigenen Austauschprogramme (außerhalb von Erasmus+) für Studierende am Campus Ingolstadt (Studierende der WFI)


 

Wann?Was ist zu tun? Von wem? 
Mai - Oktober 

Informieren Sie sich über das Angebot möglicher Gasthochschulen und achten Sie auf fakultätsinterne Informationsveranstaltungen zum Auslandsstudium

 

Hinweis zur eigenmächtigen Kontaktaufnahme mit Partneruniversitäten: Eine direkte Kontaktaufnahme mit Partneruniversitäten in Angelegenheiten des Studierendenaustauschs noch bevor Sie von den zuständigen Stellen der KU dort empfohlen worden sind und "grünes Licht" für eine Kontaktaufnahme erhalten haben macht den Partneruniversitäten unnötig viel Arbeit. Wir mussten in der Vergangenheit immer wieder Irritationen bei den Partneruniversitäten wegen solcher Kontaktaufnahmen glätten. Sollen Sie sich an diese Regel nicht halten, ist der Erfolg Ihrer Bewerbung aus diesem Grund in Frage gestellt. 

Studierende
15. Oktober 2018 -
15. Januar 2019

Online-Bewerbung 

Hinweise zu den erforderlichen Unterlagen, die bei der Online-Bewerbung hochzuladen sind, finden Sie auf der Checkliste. 

Bitte erkundigen Sie sich rechtzeitig im International Office nach erforderlichen Sprachnachweisen (ggf. TOEFL) für die gewählten Zieluniversitäten. 

Studierende
Februar 

Entscheidung und Anmeldung bei der Gastuniversität

 

BA-Studierende, die zum Zeitpunkt der Bewerbung im 2. Fachsemester studieren: Die Auswahl erfolgt nach einem Notenranking, die Berechnung der Note erfolgt anhand der Durchschnittsnote der bisher besten erbrachten 25 Credits. Fehlende Punkte (wenn Sie also weniger als 25 nachweisen können) werden mit der Note 5.0 eingerechnet. 

 

BA-Studierende, die zum Zeitpunkt der Bewerbung im 3. Fachsemester studieren: Die Auswahl erfolgt nach einem Notenranking, die Berechnung der Note erfolgt anhand der Durchschnittsnote der bisher besten erbrachten 50 Credits. Fehlende Punkte (wenn Sie also weniger als 50 nachweisen können) werden mit der Note 5.0 eingerechnet. 

 

MA-Studierende: die Studienplätze werden anhand eines Rankings vergeben, das auf dem Ergebnis des Zulassungsverfahrens zum Masterstudium beruht.

 

Das International Office informiert die ausgewählten Studierenden, die die Auswahl binnen fünf Tagen bestätigen (oder ggf. absagen) müssen. 

International Office
Ende Februar 

Restplatzverfahren 

International Office 
Ende Februar/
Anfang März 
Das International Office (Ansprechpartnerin ist Frau Armelle Langenwald) nominiert Sie bei der jeweiligen Gastuniversität und informiert Sie über wichtige Fristen (z.B. Anmeldung bei der Gastuniversität). Ab jetzt sollten Sie Kontakt mit der Partneruniversität aufnehmen. International Office
Mai Abschluss der Teilstudienverträge analog zur im Dokument "Allgemeines Vorgehen" beschriebenen Praxis (hier lesen)

Studierende und Lehrstühle 

 

VOR dem Auslandsstudium 

Abschluss des Learning Agreements 

Studierende und International Office
Während des Auslandsstudiums

Mitteilung aller Änderungen (Aufenthaltsdauer, Kontaktdaten, etc) an das International Office per E-Mail (outgoing(at)ku.de), inkl.

Mitteilung der Änderungen des Learning Agreements. Änderungen im Learning Agreement müssen innerhalb von 5 Wochen nach Beginn des Auslandsstudiums schriftlich vereinbart werden.

Studierende
Nach Beendigung des Auslandssemesters 

Anerkennung der im Ausland erbrachten Studienleistungen 

Erstellung eines Erfahrungsberichts 

Studierende und International Office