Sie befinden sich hier: KU.de  Kommunikation  Für KU-Mitglieder  Veranstaltungen  Einzelansicht

Termine

Forum K'Universale: "Europa: Annäherung und Abgrenzung aus regional- und humangeographischer Perspektive"

Referent:

Prof. Dr. Hans-Martin Zademach
(Professor für Wirtschaftsgeographie an der KU)

„Ist Europa überhaupt ein Kontinent oder dies nur ein Irrtum?“ Vor dem Hintergrund grundsätzlicher Überlegungen zur regionalen Geographie als wissenschaftlicher Disziplin diskutiert der Vortrag zunächst, ob es eine spezifisch „geographische“ Definition von Europa überhaupt geben kann und inwiefern solche Abgrenzungen problematisch sind. Im Anschluss wird dafür plädiert, Europa als Prozess und als offenes System zu konzeptualisieren, das je nach Funktion unterschiedliche Regionen umfassen kann. Der Beitrag endet mit Schlussfolgerungen für zeitgenössische Arbeiten über ein solches Europa im Plural.

Über das diesjährige "Forum K'Universale":
Im Studienjahr 2018/19 beschäftigt sich das Forum K’Universale mit dem Thema „Europa?!“. Europa durchläuft derzeit eine Situation der Krise und des Umbruchs, die sowohl die politische Ebene der Europäischen Union wie auch die kulturellen Gemeinsamkeiten Europas betreffen, wobei auch der Bezug auf einen „europäischen Wertehorizont“ immer wieder eine wichtige Rolle spielt. Wenn es richtig ist, dass das Konzept „Europa“ derzeit grundlegende Fragen aufwirft, dann liegt darin zugleich die Chance, es neu zu diskutieren und zu definieren. Die Referentinnen und Referenten der Vortragsreihe „K‘Universale“ werden diese Herausforderung aus den unterschiedlichsten Erfahrungsbereichen und Zugangsweisen ihrer Disziplinen beleuchten.

Weitere Information zum Programm der Reihe unter www.ku.de/kuniversale.

Datum: Montag, 14.01.19  Uhrzeit: 18:15 -  19:45
Veranstalter: KU 
Ort: Hörsaal 201, Kollegiengebäude A