Sie befinden sich hier: KU.de  Kommunikation  Für KU-Mitglieder  Veranstaltungen  Einzelansicht

Termine

Shalomaktion 2019: Vortrag zum Preisträgerprojekt

Der ungarische Pfarrer József Lankó erhält am Samstag, 18. Mai, den diesjährigen Menschenrechtspreis des „Arbeitskreises Shalom für Gerechtigkeit und Frieden an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt“. Dieser zeichnet damit das unermüdliche Engagement des Seelsorgers für die Minderheit der Beas in Ungarn aus, die Teil der Roma-Gemeinschaft sind. Der Shalompreis ist einer der höchstdotieren Menschenrechtspreise in Deutschland, für den die ehrenamtlich engagierten Studierenden und Bürger des Arbeitskreises Spenden zusammentragen – im vergangenen Jahr betrug das Preisgeld 25.000 Euro.

Bei diesem öffentlichen Vortrag im Sitzungssaal des Eichstätter Rathauses wird Lankós Projekt vorgestellt werden.

Datum: Freitag, 17.05.19  Uhrzeit: 19:30 -  21:00
Veranstalter: AK Shalom für Frieden und Gerechtigkeit an der KU 
Ort: Sitzungssaal des Eichstätter Rathauses, Marktplatz