Sie befinden sich hier: KU.de  Kommunikation  Für KU-Mitglieder  Veranstaltungen  Einzelansicht

Termine

Vortrag und Podiumsdiskussion "Missbrauch mit Macht – mit Macht gegen Missbrauch?"

Dr. Martin Linder, Ansprechpartner des Bistums Regensburg für Verdachtsfälle des sexuellen Missbrauchs, hält am einen öffentlichen Vortrag zum Thema „Missbrauch mit Macht! Mit Macht gegen Missbrauch?“. Anschließend werden Studierende des Masterstudiengangs Schulsozialarbeit mit Linder diskutieren unter dem Titel „Kann man das verhindern? Kann man das wiedergutmachen?“. Der Kinderarzt, Kinder- und Jugend­psychiater und Arzt für psychotherapeutische Medizin Dr. Martin Linder lebt seit 1990 in Regensburg und leitete bis 2011 die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie am Bezirksklinikum Regensburg

Vortrag und Podiumsdiskussion sind zugleich der Abschluss eines Workshops mit Studierenden der Masterstudiengänge „Schulsozialarbeit“ und „Soziale Arbeit“ zum Thema „Machtmissbrauch - Pädagogik als Unterdrückung“.

Programm

Prof. Dr. Ulrich Bartosch

Einführung
Missbrauchte Macht – ein Thema an der KU

Dr. Martin Linder

Vortrag
Missbrauch mit Macht!  –  Mit Macht gegen Missbrauch?
Einsichten aus Beratung und Begleitung

Studierende des Masterstudiengangs Schulsozialarbeit/Dr. Martin Linder

Podiumsdiskussion
 „Kann man das verhindern? Kann man das wiedergutmachen?“
Fragen aus der Sicht von (künftigen) Fachkräften

Allgemeine Diskussion

Datum: Dienstag, 18.06.19  Uhrzeit: 17:00 -  19:00
Veranstalter:  Professur für Pädagogik an der Fakultät für Soziale Arbeit (Prof. Dr. Ulrich Bartosch) 
Ort: Raum KAP 209