Sie befinden sich hier: KU.de  Kommunikation  Für KU-Mitglieder  Veranstaltungen  Einzelansicht

Termine

"Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte": Die visuelle public diplomacy Chinas Nordkoreas

Zum Wintersemester 2016/2017 startete am Lehrstuhl für Internationale Beziehungen eine semesterübergreifende Vortragsreihe. Die Vorträge beschäftigen sich aus unterschiedlichsten Blickwinkeln und mit einem breiten Spektrum an Fallbeispielen mit den vielfältigen Wechselwirkungen im Nexus von Innenpolitik und Außenpolitik.

Prof. Kai Oppermann (TU Chemnitz) zeigt mit seinem Gastvortrag an der KU kurz vor den Weihnachtsfeiertagen, welche Bedeutung in der zeitgenössischen Diplomatie Bildern und deren Inszenierung zukommt. Zwei Paradebeispiele dieser Praxis, die Volksrepublik China und Nordkorea, nutzt er hierbei zur Illustration.

Datum: Dienstag, 17.12.19  Uhrzeit: 10:15 -  10:45
Veranstalter: Lehrstuhl für Internationale Beziehungen 
Ort: KAP 209, Kapuzinergasse 2, Eichstätt