Sie befinden sich hier: KU.de  Kommunikation  Für KU-Mitglieder  Veranstaltungen  Einzelansicht

Termine

„Service Learning in Zeiten der Pandemie“ Online-Workshop lädt zur gemeinsamen Reflexion ein!

Welche Rolle können Service Learning-Angebote in Zeiten einer Pandemie spielen? Wie können Personen in Angebote einbezogen werden, die nicht über einen Online-Zugang verfügen?

Der Workshop „Service Learning in times of pandemia: online workshop with open reflection” adressiert diese und andere Fragen – und lädt ein zu einer gemeinsamen Reflexion über die Möglichkeiten, Service Learning-Angebote in der gegenwärtigen Situation zu nutzen und zu gestalten.

Durchgeführt wird der Workshop von den Service Learning-Expertinnen María Rosa Tapia und Candelaria Ferrara vom „Centro Latinoamericano de Aprendizaje y Servicio Solidario“ (CLAYSS, Argentinien). Angeboten wird der verkürzte Workshop anstellte der ursprünglich geplanten zweitätigen Veranstaltung „Thementage Service-Learning, Solidarität & Nord-Süd-Kooperationen“ am 25. und 26. März 2020. Ziel ist es, darüber zu sprechen, welche Rolle Service Learning in Zeiten des Covid19-Virus spielen kann und welche Good-Practices es bereits gibt, um mit der eigenen Community derzeit in Verbindung zu bleiben.

Der Workshop findet in englischer Sprache statt und ist geöffnet für ein internationales Publikum. Anmeldungen bitte an folgende E-Mail-Adresse: Erik.Bertram(at)ku.de

Link: https://mensch-in-bewegung.info/event/service-learning-in-zeiten-der-pandemie/

Datum: Donnerstag, 26.03.20  Uhrzeit: 14:00 -  16:00
Veranstalter: KU.impact 
Ort: Online (Zoom)