Sie befinden sich hier: KU.de  Kommunikation  Für Journalisten  Presseinformationen

Aktuelle Presseinformationen

Montag, 27. Januar 2020

Die Perspektive der Jugend einbringen: KU-Studentin beim Synodalen Weg

In dieser Woche findet in Frankfurt am Main die erste Synodalversammlung im Rahmen des Synodalen Wegs der katholischen Kirche in Deutschland statt. 230 Persönlichkeiten aus dem kirchlichen Leben werden daran teilnehmen: Bischöfe,...[mehr]




Freitag, 24. Januar 2020

Konzert mit drei Orchestern

Das Sinfonieorchester der KU gibt am Mittwoch, 29. Januar in der Aula des Gabrieli-Gymnasiums (Luitpoldstr. 40; Eichstätt) ein gemeinsames Konzert mit dem Großen Orchester und den Symphonischen Bläsern des Gabrieli-Gymnasiums. [mehr]




Freitag, 24. Januar 2020

Ausstellung in Galerie der Universität illustriert Grenzen und Wert von Zeit

Neben Rauminstallationen umfasst die Ausstellung auch Malerien, Skulpturen und Fotografien.

Die Auseinandersetzung mit dem flüchtigen Phänomen der Zeit steht im Mittelpunkt einer neuen Ausstellung in der Galerie der KU. Sie ist das Ergebnis einer Kooperation der Professur für Kunstpädagogik sowie des Lehrstuhls für...[mehr]




Donnerstag, 23. Januar 2020

Eröffnungsmatinee „Zeitverläufe: Dauer und Wandel“

Das Spannungsfeld von Religion, Politik und Gesellschaft greift die Ausstellung „Zeitverläufe – Dauer und Wandel“ auf, die am Sonntag, 26. Januar, um 11.30 Uhr in der ehemaligen Johanniskirche (Domplatz 18, Eichstätt) eröffnet...[mehr]




Mittwoch, 22. Januar 2020

Wissenschaft unter der Diskokugel: Auftakt zur Kleinen-Fächer-Woche in der Wissensarena

(v.l.) Moderatorin Simone Rieger vom Zentrum für Forschungsförderung führte durch den Abend in der Wissensarena, bei der Prof. Dr. Daniel Mark Eberhard, Prof. Dr. Miriam Lay Brander, Prof. Dr. Rainer Wenrich, Jun. Prof. Dr. Nadin Burkhardt, Gerhard Schönhofer, Joachim Braun und Philipp Köhner Rede und Antwort standen.

Bühnennebel, Lichtshow – und mittendrin Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der KU, die in einer Disko aus ihren Fachgebieten berichten: Zum Auftakt der „Kleinen-Fächer-Woche“ am Dienstag hat das Organisationsteam der Reihe...[mehr]




Mittwoch, 22. Januar 2020

Klangreise mit
"Orff goes Pop"

Das eigene Konzert­programm selbst zusammen­stellen kann sich das Publikum der „Klangreise“, zu der Musik­studierende der KU am Donnerstag, 23. Januar, einladen. An ver­schiedenen Orten auf dem Campus präsentieren...[mehr]




Dienstag, 21. Januar 2020

Stadt Ingolstadt ehrt KU-Präsidentin mit Peter-Apian-Medaille

KU-Präsidentin Prof. Dr. Gabriele Gien und THI-Präsident Prof. Dr. Walter Schober (links) sind von Ingolstadts Oberbürgermeister Dr. Christian Lösel mit der Peter-Apian-Medaille ausgezeichnet worden. (Fotos: Klenk/upd)

Die Stadt Ingolstadt hat die Präsidentin der KU mit der Peter-Apian-Medaille ausgezeichnet. Damit ehrt die Stadt Prof. Dr. Gabriele Gien für „herausragende wissenschaftliche Verdienste in Ingolstadt“. Oberbürgermeister Dr....[mehr]




Dienstag, 21. Januar 2020

„Die Fähigkeit zu Kritik und Selbstkritik ist Grundlage für das Überleben der Menschheit“

Prof. Dr. Ulrich Bartosch bei seiner Abschiedsvorlesung, die unter dem Titel „Glauben und Wissen! oder Der Papst als Linksaußen des Club of Rome?“ stand. (Fotos: Klenk/upd)

Über 40 Semester hinweg war Prof. Dr. Ulrich Bartosch als Pädagogik-Professor an der Fakultät für Soziale Arbeit der KU tätig. Zum 1. April übernimmt er nun das Amt des Präsidenten der Universität Passau. „Der Abschied fällt uns...[mehr]




Montag, 20. Januar 2020

„Andere Zeiten – andere Räume“: Kleine Fächer der KU präsentieren sich vom 20. bis 26. Januar

Unter dem Titel „Andere Zeiten – andere Räume“ lädt die KU vom 20. bis 26. Januar zu einer Aktionswoche ein, die mit zahlreichen Veranstaltungen auch außerhalb der Universität Einblick in die Arbeit und die Relevanz der...[mehr]




Montag, 20. Januar 2020

Archäologen der KU erforschen antike Techniken für Bronzeguss

Bei einem früheren Projekt der Professur für Archäologie mit der RWTH Aachen entstand ein experimenteller Nachguss des Motivs „Betender Knabe“, für das zuvor eine Form aus Ton angefertigt wurde. (Foto: Zimmer/Laurentius).

Neue Erkenntnisse zur Herstellungstechnik von Bronzestatuen verspricht ein Grabungsprojekt von Archäologen der KU in der antiken Metropole Gerasa (Jordanien), das die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) mit rund 300.000 Euro...[mehr]