Sie befinden sich hier: KU.de  Kommunikation  Für Journalisten  Presseinformationen

14.03.18

Schreibwettbewerb zum Festival „LiteraPur18“

Im Vorfeld des Literaturfestivals „LiteraPur 18“, für das der Lehrstuhl für Deutschdidaktik der KU vom 14. bis 19. Mai wieder namhafte Autorinnen und Autoren nach Eichstätt holt, können sich Schülerinnen und Schüler sowie Studierende wieder an einem Schreibwettbewerb beteiligen. Auf die Gewinner warten eine öffentliche Lesung im Rahmen des Festivals und die Teilnahme an einem Schreibworkshop an der KU. Das Thema des Literaturfestivals sowie des Schreibwettbewerbs lautet dieses Jahr „Auf ein Wort. Es war einmal…“. Der Leiter des Festivals, Dr. Michael Kleinherne erklärt dazu: „In den Festivalbeiträgen wird es um Geschichten gehen, die im Vergangenen, Jetzigen und Zukünftigen spielen. Sobald sie erzählt sind, gilt: Es war einmal...“


Wem es Freude macht, Texte zu verfassen, kann seinen Essay, seine Kurzgeschichte oder sein Gedicht bis zum 15. April 2018 per Mail an die Adresse literapur(at)gmail.com einsenden (Betreff: LiteraturPur18). Der Wettbewerbstext sollte maximal fünf Seiten umfassen (Normseite: 30 Zeilen mit 60 Zeichen inkl. Leerzeichen, Schriftart Times New Roman, Zeichengröße 12 Punkt, Zeilenabstand 1,5, linksbündig) und als anonymisierte PDF-Datei zusammen mit einem separaten Kurzlebenslauf und Kontaktdaten eingereicht werden.

Weitere Informationen zum Festival finden sich auf der Homepage des Lehrstuhls für Deutschdidaktik.