Sie befinden sich hier: KU.de  Kommunikation  Für Journalisten  Presseinformationen

09.03.17

Barocke Inszenierungen – gestern und heute

Für Lehrkräfte, Studierende sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Museen veranstaltet die Professur für Kunstpädagogik am Dienstag, 14. März, gemeinsam mit der Bayerischen Museumsakademie in München die Tagung "Barocke Inszenierungen – gestern und heute". Weitere Kooperationspartner sind das Bayerische Nationalmuseum und das Bayerische Staatsballett. Eine Anmeldung hierzu ist noch möglich, die Teilnahme ist kostenfrei.


Die Tagung "Barocke Inszenierungen  - gestern und heute" möchte die faszinierende Vielfältigkeit der Epoche zwischen 1600 und 1800 zum Ausgangspunkt nehmen und entwickelt in unterschiedlichen Themenvorträgen und Führungen ein Verständnis für die seit einiger Zeit deutliche Hinwendung von Kunst- und Kulturschaffenden zum Barock als komplex organisiertes und vielschichtiges Ideen- und Gestaltungsrepertoire.

Detaillierte Informationen zu Programm und Anmeldung finden sich auf der Homepage der Bayerischen Museumsakademie.