Sie befinden sich hier: KU.de  Kommunikation  Für Journalisten  Presseinformationen

12.04.16

"Das kann doch kein Zufall sein!": Schreibwettbewerb zum Festival LiteraPur16

Anlässlich des Literaturfestivals LiteraPur16, das der Lehrstuhl für Deutschdidaktik der KU wieder vom 30. Mai bis 3. Juni veranstaltet, gibt es erneut einen Schreibwettbewerb für Schüler und Studierende. Das diesjährige Motto lautet: „Das kann doch kein Zufall sein!“.


Wer Spaß am Schreiben hat, kann seine Kurzgeschichte, seinen Essay oder sein Gedicht an literapur@gmail.com mailen. Als Preise winken eine öffentliche Lesung im Rahmen des Festivals, die Teilnahme an einem Schreibworkshop der Uni sowie Geld- und Sachpreise.

Der Wettbewerbstext sollte maximal fünf Seiten umfassen (Normseite: 30 Zeilen mit 60 Zeichen inkl. Leerzeichen, Schriftart Times New Roman, Zeichengröße 12 Punkt, Zeilenabstand 1,5, linksbündig) und als anonymisierte PDF-Datei (ohne Angabe des Namens auf dem Textblatt) plus kurzem Lebenslauf eingereicht werden.

Der Einsendeschluss wurde verlängert auf den 13. Mai 2016!