Sie befinden sich hier: KU.de  Kommunikation  Für Journalisten  Presseinformationen

26.06.17

KU-Angehörige an der Wahlurne: Neue Vertreter für Hochschulrat, Senat und Fakultätsräte

Die Studierenden sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der KU waren in der vergangenen Woche dazu aufgerufen, ihre Vertreterinnen und Vertreter für die Gremien der Universität neu zu bestimmen. Zur Wahl standen die Kandidaten für den Senat und die acht Fakultätsräte; die Studierenden konnten außerdem ihren Vertreter im Hochschulrat neu bestimmen, dessen Amtszeit jeweils ein Jahr beträgt. Die Mehrheit der Kommilitoninnen und Kommilitonen gab Benedikt Oberst für den Hochschulrat ihre Stimme; im Senat werden sie vertreten von Christoph Paschen und Juliette Brillet. Zur studentischen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten wurde Julia Dumsky gewählt, ihr Stellvertreter ist Fabian Weiskirchen. Von den Studierenden nahmen knapp 19 Prozent an der Wahl teil – im Vergleich zu Vorjahr etwa ein Prozent weniger.


Foto: Schulte Strathaus/upd

Die Gruppe der Hochschullehrer vertreten im Senat Prof. Dr. Christoph Böttigheimer, Prof. Dr. Bardo M. Gauly, Prof. Dr. Friedrich Kießling, Prof. Dr. Ulrich Küsters, Prof. Dr. Harald Pechlaner und Prof. Dr. Marco Steinhauser. Die künstlerischen und wissenschaftlichen Mitarbeiter repräsentiert erneut Dr. Klaus Lutter. Für die Gruppe der sonstigen Mitarbeiter ist Marie-Anne Eder im Senat vertreten.

Die Amtszeiten der neu gewählten Gremien beginnen zum 1. Oktober. Für die gewählten Senats- und Fakultätsratsmitglieder beträgt die Amtszeit zwei Jahre, für die Gremienmitglieder aus der Studierendenschaft gilt eine Amtszeit von einem Jahr. Den neuen Studentischen Konvent werden die gewählten studentischen Vertreter für Hochschulrat, Senat und Fakultätsräten gemeinsam mit der studentischen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten am Montag, 3. Juli, konstituieren.

Das ausführliche Wahlergebnis mit allen gewählten Vertreterinnen und Vertretern für Hochschulrat, Senat und Fakultätsräte findet sich auf der Homepage der KU unter
http://www.ku.de/unsere-ku/leitung-und-verwaltung/verwaltung/personalangelegenheiten/lehrauftraege-hochschulwahlen/.