Sie befinden sich hier: KU.de  Kommunikation  Für Journalisten  Presseinformationen

27.06.19

Musikworkshop "Summer Sounds"

Studierende des Masterstudiengangs Inklusive Musikpädagogik / Community Music der KU laden am Donnerstag, 11. Juli, dazu ein, einen Nachmittag lang den Sommer mit Körper, Stimme und Instrumenten zum Klingen zu bringen. Der Workshop richtet sich an Interessierte jeden Alters.


Ziel dieses Musikworkshops ist den Teilnehmenden zu vermitteln, dass jeder Musik machen
kann, aber vor allem Spaß an der Musik zu haben. Dabei geht es nicht darum, fertige Musik zu
erlernen, sondern als Gruppe kreativ zu werden. Mit den Ideen der Gruppe und der fachkundigen
Anleitung der WorkshopleiterInnen werden neue und ganz eigene Lieder, Tänze, Rhythmen
und Klänge zum Thema Sommer ganz spielerisch entstehen. Angst braucht niemand zu haben, denn in diesen zwei Stunden des Musikmachens gibt es kein Falsch und kein Richtig, kein gut oder schlecht. Was zählt ist die Freude daran mit einer Gruppe die Kraft der Musik zu erleben. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht nötig: niemand braucht Notenlesen, eine bestimmte Stimme haben, oder ein Instrument spielen können. Für Kinder im Kindergartenalter wird es teilweise ein eigenes dem Alter gerechtes Angebot geben, damit alle mit Spaß mitmachen können.

Der Workshop findet am 11. Juli 2019 von 16 Uhr bis 18 Uhr im Raum KGE 103 (Kollegiengebäude E) statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gebeten, sich einige Minuten vor 16 Uhr im Raum einzufinden und etwas zu Trinken mitzunehmen. Der Workshop ist kostenfrei.

Eine Anmeldung ist möglich bis zum 8. Juli per Mail an johanna.schwarz(at)ku.de.