Sie befinden sich hier: KU.de  Kommunikation  Für Journalisten  Presseinformationen

10.04.13

Personalchefs zählen Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Ingolstadt bundesweit zu Top Ten

Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Ingolstadt der KU gehört erneut im Urteil der deutschen Personalverantwortlichen zu den bundesweit zehn besten Ausbildungsstätten im Bereich Betriebswirtschaftslehre. Zu diesem Ergebnis kommt eine im Auftrag des Magazins „Wirtschaftswoche“ durchgeführte Erhebung bei 500 Personalverantwortlichen in Deutschland. Sie belegt dabei den neunten Platz noch vor der Universität Hohenheim, der TU München und der RWTH Aachen.


Im Artikel der Wirtschaftswoche heißt es: „Ein weiterer Aufsteiger des Rankings ist die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt im Fach Betriebswirtschaftslehre. Bislang galt die bayerische Hochschule als Geheimtipp, doch dank ihrer forschungsintensiven Ausrichtung und dem familiären Betreuungsverhältnis kann sie immer mehr Personaler überzeugen.“ Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät bestätigt damit ihre guten Ergebnisse aus vorhergehenden Rankings bei Personalverantwortlichen.

Für das Wirtschaftswoche-Ranking durften die Befragten aus einer Liste an Institutionen auswählen, die ihre Erwartungen am besten erfüllten: Welche Universitäten und Fachhochschulen bilden die Studenten für Ihre Bedürfnisse vorbildlich aus? Worauf achten Sie bei Bewerbern besonders? Neben der Betriebswirtschaftslehre wurden für das Ranking auch Fächer wir Ingenieurwesen, Naturwissenschaften, Jura oder Informatik abgefragt.

Weitere Informationen unter www.wiwo.de.