Sie befinden sich hier: KU.de  Kommunikation  Für Journalisten  Presseinformationen

24.01.18

„Romeo und Julia neu vertönt“ - Kinderkonzert mit Werken von Verdi und Tschaikowsky

Das Sinfonieorchester der KU unter Leitung von Uwe Sochaczewsky gibt am Sonntag, 28. Januar 2018, ein Kinderkonzert unter dem Motto „Romeo und Julia neu vertönt“. Die Veranstaltung in der Aula der Universität beginnt um 16 Uhr.


William Shakespeares Geschichte von Romeo und Julia ist weltberühmt, aber muss sie immer so traurig ausgehen? In diesem Konzert haben die Kinder die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, wie die Handlung weitergeht. Das Orchester hat genug Musik von Giuseppe Verdi und Peter Tschaikowsky dabei, um jede erdenkliche Handlung musikalisch zu illustriere. Und falls doch mal Musik fehlt, müssen die Kinder sie einfach selbst erfinden. Das Orchester sowie Theresa Hürdler und Leon Gaube als Moderatoren sind sehr gespannt, wie die Geschichte dieses Mal endet.