Sie befinden sich hier: KU.de  Kommunikation  Für Journalisten  Presseinformationen

18.07.16

Stiftung ernennt Gabriele Gien zur Präsidentin

Auf die Interimszeit folgt die Amtszeit als gewählte Präsidentin: Die Stiftung der KU hat heute Prof. Dr. Gabriele Gien offiziell zur neuen Präsidentin ernannt. Der Vorsitzende des Stiftungsrats, Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger überreichte Gien die Ernennungsurkunde im Rahmen eines Festaktes im Vorfeld der Sitzung des Stiftungsrats in München.


Der Vorsitzende des Stiftungsrats, Weihbischof Losinger (5. von links) überreicht Gabriele Gien (mit Blumenstrauß) die Ernennungsurkunde. Eingerahmt werden beide von den Mitgliedern des Stiftungsrats.

Gabriele Gien war am 15. Juni von einem eigens gebildeten Wahlgremium zur Präsidentin für die Dauer von fünf Jahren gewählt worden. Das Wahlgremium setzte sich aus den Mitgliedern des Hochschulrats sowie aus Vertreterinnen und Vertretern von Senat und Stiftungsrat zusammen. Nach der Wahl hatte der Heilige Stuhl das Ergebnis bestätigt – damit war der Weg frei für die Ernennung von Gabriele Gien zur Präsidentin.

Die Amtszeit beginnt am 1. Oktober. Bis dahin wird die Präsidentin zwei oder drei Professorinnen und Professoren der KU benennen, die sie in der Arbeit der Hochschulleitung als Vizepräsidenten unterstützen sollen. Die Bestätigung der Vizepräsidenten durch das Wahlgremium soll am 13. Oktober erfolgen.