Sie befinden sich hier: KU.de  Kommunikation  Für Journalisten  Presseinformationen

16.10.19

Vernissage der Ausstellung
„Vision Natur“

In der Galerie der KU, Marktplatz 18 in Eichstätt, wird am Mittwoch, 23. Oktober, um 19.00 Uhr eine neue Ausstellung eröffnet. Diese präsentiert, wie die Studierenden der Kunstpädagogik Natur wahrnehmen. Zu sehen sind Malereien, Plastiken, Fotografien, Filme und Druckgrafiken, die den individuellen Blick der Künstlerinnen und Künstler zur Schau stellen, immer geprägt durch ihre Neugier, ihre Emotionen und Erfahrungen.


Kuratiert wird die Ausstellung von den beiden Studierenden Sonja Konen und Oliver Barišić. Inspirationen suchten sie in der Natur rund um Eichstätt aber auch an abgelegenen Orten, wie der rauen Landschaft Irlands oder der niedersächsischen Küstenlandschaft. Um ein breites Spektrum von Kunstwerken zeigen zu können, wurden fünf weitere Studierende eingeladen, ihre Arbeiten einzubringen. Die Ergebnisse sind vielseitig. Auf großformatigen Leinwände finden sich Landschaftsmalereien, in fotografischen und druckgrafischen Arbeiten sowie in zwei Kurzfilmen wird der Blick auf verborgene Details in Flora und Fauna geworfen und ganz besondere Stimmungen eingefangen. Tonskulpturen bedrohter Tierarten stehen mahnend für den Erhalt unserer Ökologie, wärend Plastiken aus kristallisierten Fundstücken spielerisch mit dem Thema Natur umgehen.

Diese und einige weitere Ausstellungsstücke können bei einem Besuch der Ausstellung „VISION NATUR“ vom 23. Oktober bis zum 22. November 2019 in der Galerie der Universität (Marktplatz 18 in Eichstätt, Mo-Do, 10-16 Uhr) betrachtet werden.