Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Mathematisch-Geographische Fakultät  Geographie  Angewandte Physische Geographie  Aueninstitut Neuburg  MONDAU  Ausgangsituation

Ausgangssituation

Durch das Projekt "Dynamisierung der Donauauen zwischen Neuburg und Ingolstadt" (Projektträger Freistaat Bayern/Wasserwirtschaftsamt Ingolstadt) soll der von der Donau weitgehend abgekoppelte Auwald mit einer Fläche von 1.200 ha durch eine kontinuierliche Ausleitung von Wasser aus der Donau in Teilen dynamisiert werden. Neben der kontinuierlichen Ausleitung eines neuen Seitenarms der Donau wird durch gezielte ökologische Flutungen die hydrologische und morphologische Dynamik der Auengewässer wieder angeregt.