Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Mathematisch-Geographische Fakultät  Geographie  Didaktik der Geographie  Unsere Forschung  Aktuelle Projekte  FOLE-BNE_Bay  Lehrkräfte Schule

Lehrkräfte Schule

Bayern hat erstmals im LehrplanPLUS „Bildung für nachhaltige Entwicklung (Umweltbildung, globales Lernen)“ als fächerübergreifendes Ziel formuliert. Im Rahmen von FOLE_BNE-Bay soll die Implementierung von Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in der Schule und im Unterricht gefördert werden. Dazu werden Fortbildungen angeboten, die sich speziell an die Bedürfnisse der Schulleitung, der Seminarlehrkräfte und der jeweiligen Schule ausrichten.

Dazu können Bausteine aus dem folgenden Fortbildungsangebot – individuell nach den jeweiligen Wünschen und Bedürfnissen – zusammengestellt werden

  • 17 Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals, SDGs) der Agenda 2030 und ihre Integration in den Unterricht (vgl. auch Orientierungsrahmen für globale Entwicklung KMK und BMZ Hrsg. 2016)

  • Schülervorstellungen zu BNE-Themen

  • Die Kluft zwischen Wissen und Handeln überwinden – Forschungsergebnisse und Konsequenzen für den Unterricht

  • Vorschläge für fächerübergreifendes Lernen

  • BNE, Umweltbildung und Globales Lernen im Vergleich - Was ist der Mehrwert von BNE?

  • Außerschulische Einrichtungen als Lernorte für BNE (in Kooperation mit Einrichtungen, die mit einem BNE-Bildungskonzept arbeiten (z.B. Umweltstationen, Eine-Welt-Einrichtungen, Geoparks, Biosphärenreservaten

  • Schulgärten für BNE nutzen (z.B. interkulturelles Gärtnern, Urban Gardening)

  • Erlebnispädagogik und Naturerfahrung für BNE nutzen

  • Methoden des Interkulturellen Lernens für BNE nutzen

  • Information über jüngste bildungspolitische Entwicklungen im Bereich BNE in Bayern

  • Zugang zu BNE-Materialien für jeweilige Schulart, abgestimmt auf Klassenstufen, Fächer etc.

Das Angebot kann halb- oder ganztägig durchgeführt werden. Dabei wechseln sich eine Mischung aus Kurzvorträgen und praktischen Elementen, z.B. die Durchführung verschiedener Methoden, ab. Wenn möglich, werden die Fortbildungen in einer außerschulischen Einrichtung (z.B. Umweltstation, Eine-Welt-Einrichtung) angeboten. Dadurch entsteht die Möglichkeit, die jeweiligen schulspezifischen Angebote der Einrichtungen Nähe des jeweiligen Schulstandorts kennenzulernen. Wir sind in ganz Bayern gut vernetzt.

Haben Sie Interesse an unserem BNE-Fortbildungsangebot? Wir freuen uns darauf gemeinsam mit Ihnen die Potentiale einer Bildung für nachhaltige Entwicklung zu entfalten. Termine können individuell mit uns abgestimmt werden unter bne-lehre(at)ku.de oder 08421-9321580.