Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Mathematisch-Geographische Fakultät  Geographie  Einzelseite Nachrichten Fach Geo

17.11.19

Baum 4.0 namens Willi geht online


Das "Baum 4.0"-Team der TUM und KU bei der Installation des Baum 4.0 am 24.10.2019 (v.l.n.r.: Florian Weber, Dr. Marvin Lüpke, Alissa Lüpke, Nik Hofmann, Prof. Dr. Annette Menzel, Prof. Dr. Susanne Jochner-Oette) (Foto: Steimle/Donaukurier)

Prof. Dr. Susanne Jochner-Oette beim Interview zum Baum 4.0

Schautafel zum Baum 4.0

Im traditionellen barocken Hofgarten bildet der „Baum 4.0“ eine Brücke in das digitale Zeitalter. Konkret handelt es sich um eine stattliche Rotbuche, die als sprechender Baum bzw. „Baum 4.0“ nun den Namen „Willi“ trägt. Im Rahmen des BAYSICS-Projektes „Baum 4.0“ werden Bäume an verschiedenen Standorten mit mehreren Messsensoren ausgestattet. Nach München und Augsburg folgte Ende Oktober schließlich Eichstätt – bei einem Baum in Berchtesgaden beginnen die Arbeiten demnächst.

Die Messinstrumente zeichnen Wachstum und aktuelle physiologische Prozesse als Reaktion auf Witterungsstress auf. Durch das unterschiedliche Klima sowie lokale meteorologische Effekte an den Standorten ergeben sich interessante Vergleiche auf der Plattform. Per WLAN werden die erfassten Daten auf die BAYSICS-Plattform übertragen. Jeder Interessierte kann die tagesaktuellen Daten zu Saftfluss, Blatttemperatur, Lufttemperatur, Temperaturdifferenz, Bodenfeuchte, Bodentemperatur, Stammdurchmesser sowie ein tägliches Webcam-Bild unter https://www.baysics.de/baum4/tree.html betrachten und vergleichen – so werden die Reaktionen des Baumes auf das unterschiedliche Wetterlagen und Stresssituationen sichtbar.

Die Webcam soll auch für das BAYSICS-Teilprojekt „Klimabedingte Änderungen der Pollenbelastung“ genutzt werden: Es können phänologische Informationen zum Blattaustrieb der Buche mit ihrem Blühbeginn in Verbindung gesetzt werden, wodurch eine Vorhersage der lokalen Pollenflugsaison ermöglicht werden soll. Der zusätzlich installierte PAR-Sensor an der KU-Wetterstation zeichnet Messwerte zur eintreffenden photosynthetisch aktiven Strahlung auf.

Hier wurde in den Medien über den Baum 4.0 berichtet:

·       TV Bayern: Projekt Baum 4.0 [Video] (09.11.2019)

·       Eichstätter Kurier: "Willi" sagt, wie es ihm geht (28.10.2019)

·       Bistum Eichstätt: Willibald - der "sprechende Baum" im Eichstätter Hofgarten [Audio] (26.10.2019)

·       BR: "Sprechende Bäume" und ihre Daten [Video] (26.10.2019)