Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Mathematisch-Geographische Fakultät  Geographie  Einzelseite Nachrichten Fach Geo

13.11.18

Lehrstuhl Tourismus und Masterstudierende des Studiengangs "Tourismus und Regionalplanung" in Südtirol


Prof. Pechlaner mit Masterstudierenden des Studiengangs "Tourismus und Regionalplanung"

Es ist mittlerweile eine jahrelange Tradition, dass der neue Jahrgang des Masterstudiengangs Tourism and Regional Planning unter verantwortlicher Organisation des Lehrstuhl Tourismus gleich zu Beginn eine kleine Exkursion nach Südtirol unternimmt. Auch dieses Jahr machte sich die Gruppe auf den Weg in den Süden und war vom 02. - 04. November 2018 bei verschiedenen Attraktionspunkten und verantwortlichen Leistungsträgern des Südtiroler Tourismus zu Gast. Tradition hat dabei der Besuch des Touriseum – Südtiroler Landesmuseum für Tourismus, eine europaweit einzigartige museale Einrichtung zum besseren Verständnis der Entwicklung von Tourismus. Weitere Besuche standen an, so die einzigartige Therme Meran, wo die Direktorin Adelheid Stifter für eine intensive Diskussion und zur Verfügung stand oder die Kellerei Bozen mit ihren einzigartigen neuen architektonisch zukunftsweisenden Geschäftssitz mit einer exzellenten Führung durch den Obmann der Genossenschaft Michl Bradlwarter oder einem wunderschönen Finale im Geopark Bletterbach in Aldein, der seit 2009 auch zum UNESCO-Weltnaturerbe Dolomiten gehört, welchen wir mit dem Präsidenten des Geopark Bletterbach Peter Daldos durchwandern konnten. Der rote Faden der Exkursion ging der Frage eines Qualitätstourismus nach und was es bedeutet, konsequent auf Massentourismus oder eine hohe Anzahl von Gästen zu verzichten und andererseits die verfügbaren Raumkapazitäten sowie Erlebniskomponenten zu erhöhen. Mit den vielen praktischen Erfahrungen und Gesprächen im Gepäck ergibt sich gewiss ein noch besseres und breiteres Verständnis der theoretischen Grundlagen, welche im Masterstudiengang gelehrt werden. Der Masterstudiengang „Tourism and Regional Planning – Management and Geography“ ist eine Kooperation der Wirtschaftswissenschaftlichen und Mathematisch-Geographischen Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt und findet bereits zum siebten Mal statt.