Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Mathematisch-Geographische Fakultät  Geographie  Tourismus / ZfE  Lehrstuhl Tourismus  News

23.07.18

2. TOCRIA-Konferenz: Christian Eckert präsentiert Studienergebnisse


Vor kurzem fand an der Nova Universidade in Lissabon, Portugal, die 2. Fachkonferenz der „Tourism and Creative Industries Academic Association“ (TOCRIA) statt. In diesem Rahmen konnte Christian Eckert nun einem internationalen Pulblikum die Ergebnisse einer aktuellen Studie des Lehrstuhl Tourismus präsentieren. 

Den Ausgangspunkt für die Untersuchungen bildeten aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen rund um mögliche negativ wahrgenommene Auswirkungen des Tourismus. Vor diesem Hintergrund wurde in Anlehnung an den Prozess der Strategischen Produktentwicklung anhand der Case Study Lanzarote untersucht, wie in Ergänzung zu bisherigen touristischen Pfaden eine „Alternative Produktentwicklung“ ausgestaltet werden kann. Die zentralen Erkenntnisse liegen dabei in einer verstärkt nachhaltigen Tourismusentwicklung, welche sich an den endogenen Potenzialen und Ressourcen der Insel orientiert, beispielsweise durch Fokussierung auf regionale Produkte und Nutzung erneuerbarer Energien. Eine derartige „Alternative Produktentwicklung“ kann dabei einen Beitrag zu einer besseren Distribution der positiven touristischen Effekte für die lokale Bevölkerung leisten und letzendlich negativ wahrgenommene Auswirkungen der Tourismsuentwicklung reduzieren.