Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Mathematisch-Geographische Fakultät  Geographie  Tourismus / ZfE  Lehrstuhl Tourismus  News

17.07.18

MBA-Teilnehmer im Kurs "Entrepreneurship" tauschen sich mit Praktikern aus


Studierende des MBA-Programms mit dem Gründer Tomas Stiller (3. v. r.) und Professor Pechlaner (3. v. l.)

Im Rahmen des zweitägigen Kurses „Unternehmertum“ des berufsbegleitenden MBA-Programms an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät besuchte der Kurs als Ergänzung zu den üblichen Vorlesungen das digitale Gründerzentrum brigk in Ingolstadt. Marc Erras, verantwortlich für die Organisation des brigk, gab detaillierte Einblicke in die Gründungsförderung digitaler Unternehmen am brigk in der Region Ingolstadt und brachte die MBA-Studierenden in Kontakt mit einem jungen Unternehmen (mirrads) und seinem Gründer.

Am zweiten Tag standen Herr Bernhard Eichiner (IHK München & Oberbayern) für einen Fachvortrag zum Gründungsgeschehen in der Region Ingolstadt und Herr Tomas Stiller (printkiss.de) für ein Unternehmergespräch zur Verfügung.

Bernhard Eichiner, Betriebswirtschaftlicher Berater der IHK Oberbayern an der Außenstelle Ingolstadt gab den Studierenden einen Überblick über die Gründungslandschaft in Oberbayernund betonte hierbei die Fördernde Rolle der IHK. Zentrale Positionen der IHK sind die Etabliereungd einer Kultur der Selbständigkeit und die Forderung nach einem Abbau der Bürokratie für Gründer und Gründerinnen.

Tomas Stiller gründete mit seinem Bruder Peter bereits mehrere Unternehmen, eines davon verkaufte er erfolgreich. Stiller kam im Jahr 2017 nach Ingolstadt zurück und gründete erneut: Dieses Mal bot sein Unternehmen printano Druckprodukte für Geschäftskunden. „Ich bin zurück nach Ingolstadt gekommen, weil ich mich hier zu Hause fühle und weil ich sehe, dass sich hier eine Gründerszene etabliert.“ Nachdem nun das erste in Ingolstadt gegründete Unternehmen an Fahrt aufgenommen hat, gründen die Brüder derzeit ein neues Unternehmen, das sich dem Online-Grußkartendruck widmen wird. Es ist unter der Adresse „www.printkiss.de“ zu finden.