Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Mathematisch-Geographische Fakultät  Geographie  Tourismus / ZfE  Lehrstuhl Tourismus  News

23.07.18

Studentisches Forschungsprojekt zu Hotelneubau in Eichstätt


Markus Meier (2.v.l.), Lars Bender (4.v.l.) & Christian Bonk (ganz rechts) mit Studierenden der KU und dem Team des LS Tourismus

Im Rahmen des Seminars „Tourismusgeographie- und Management 2“ widmeten sich im nun abgelaufenen Sommersemester Studierende des Bachelorstudiengangs Geographie in einem angewandten Forschungsprojekt dem aktuell im Bau befindlichen Hotel in der Eichstätter Spitalstadt. Unter der Leitung der beiden Lehrstuhlmitarbeiter Christian Eckert und Daniel Zacher setzten sich die Studierenden dabei mit der folgenden zentralen Fragestellung auseinander: „Welche Voraussetzungen, Strukturen und Strategien sind nötig, damit das neue Hotel in Eichstätt und der Tourismusstandort Eichstätt / Naturpark Altmühltal bestmöglich voneinander profitieren?“ Vor diesem Hintergrund führten die SeminarteilnehmerInnen in Kleingruppen eigene empirische Erhebungen in Form von Befragungen und Interviewgesprächen (u.a. mit Vertretern aus Tourismus, Gastgewerbe und Einzelhandel) durch, um Antworten auf die zentrale Fragestellung sowie die zugehörigen Leitfragen zu finden.

Die erzielten Ergebnisse konnten nun vor Kurzem im Rahmen einer Veranstaltung präsentiert werden, zu der neben Markus Meier von der Investorengesellschaft Meier Invest auch Christian Bonk von der Betreibergesellschaft IBB Hotel Collection sowie Lars Bender, der Eichstätter Tourismuschef, begrüßt werden konnten. In den kommenden Wochen werden die Studierenden die Ergebnisse der jeweiligen Kleingruppen nun noch verschriftlichen, um diese am Ende in einem gesammelten Abschlussbericht zusammentragen zu können.