Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Mathematisch-Geographische Fakultät  Geographie  Tourismus / ZfE  News

06.08.19

Tourismusforschung in Kooperation mit Universität aus Georgien

Künftige Kooperationen standen im Zentrum eines Besuches von Prof. Dr. Vazha Vardidze (Rektor der Sulkan Saba Orbeliani Teaching University in Tiflis/Georgien) an der KU. Bereits in der Vergangenheit war der Lehrstuhl Tourismus der KU im Rahmen einer studentischen Exkursion zu Gast in Georgien und konnte in Kooperation mit den Studierenden der georgischen Partner-Universität federführend ein Regional- und Tourismusentwicklungskonzept am Beispiel der georgischen Region Guria bearbeiten.


Prof. Dr. Vazha Vardidze (Rektor der Sulkan Saba Orbeliani Teaching University in Tiflis/Georgien)

Diese seinerzeit erfolgreiche Kooperation soll zukünftig ausgebaut werden, mit dem Ziel, im Bereich eines Masterangebotes auf georgischer Seite eine enge Kooperation zwischen dem touristisch gut entwickelten südkaukasischen Land und dem touristischen Angebot an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt zu verstärken. Kooperationen ergeben sich zwischen den beiden katholischen Universitäten aber auch beispielsweise im Bereich der Theologie, Psychologie oder Migrationsforschung. Rektor Vardidze führte Gespräche mit KU-Präsidentin Prof. Dr. Gabriele Gien sowie Vizepräsident Prof. Klaus Stüwe, verantwortlich für Internationalisierung und Profilbildung. Des Weiteren besuchte Vardidze das International Office für einen Gedankenaustausch zu strategischen Erasmuskooperationen. Es wurde beschlossen, die verschiedenen Vorhaben im Rahmen einer Absichtserklärung (Memorandum of Understanding) fest zu halten.