Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Philosophisch-Pädagogische Fakultät  Professur für Kunstpädagogik und Kunstdidaktik  Carte blanche # virtual exhibition space

 

Die Werke entstanden im Sommer 2015 während des Aufenthaltes in Civitella d'Agliano. Die Malerei zeigt das Motiv der hügeligen und unberührten Landschaft der Toskana.  Einige Teile der umliegenden Landschaft wurden im Laufe der Jahrhunderte von tiefen Gräten durchzogen. In den Arbeiten werden die Bewegung, sowie die Vergänglichkeit der Landschaft durch Skizzen eingefangen. Die Malereien sind dann eine Weiterentwicklung davon. Sie verleihen den trostlosen und versteppten Gräten der Hügel neben ihrer Härte etwas anmutiges und ästhetisches. Das Schriftbild erscheint als Tagebuch für die Zeit während der Exkursion

              Malerei, 67 x 46 cm, Acryl, 2015                             Schriftbild, 67 x 46 cm, Tusche lasierend, 2015 (r. u.)