Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Philosophisch-Pädagogische Fakultät  Pädagogik  Lehrstuhl für Bildungsphilosophie und Systematische Pädagogik  Habilitand/in  Dr. Karin Hutflötz

Dr. Karin Hutflötz

 

Studium der Chemie, Mathematik und Philosophie. Fortbildungen zum Psychologischen Coach am CIP München (2005-2007) und zur Systemischen Beraterin und IFS-Coach (2015-2018).

 

Universitärer Werdegang

2010 Promotion an der Hochschule für Philosophie in München.

2011-14 Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Vertretung der Professur für Philosophie und Ästhetische Theorie an der Akademie der Bildenden Künste München.

2015-2018 Konzeption und Leitung des Studiengangs „Persönlichkeitsbildung im interkulturellen Kontext“ an der Hochschule für Philosophie München

2015-2019 Forschungsprojekte (Drittmittel gefördert) zur „Wertebildung im interkulturellen Kontext“ (vgl. Qualitative Studie publiziert 12/2017 unter „Kriterien gelingender Wertebildung im Kontext von Flucht und Migration“)

Seit 04/2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Vergleichende und Historische Pädagogik der KU Eichstätt

Seit 07/2018 Habilitandin am Lehrstuhl für Bildungsphilosophie und Systematische Pädagogik Prof. Dr. Stojanov. Habilitationsprojekt: „Wertekonflikte als Bildungsort“ (Arbeitstitel)

WS 2019/20 Gastprofessur an der AdBK München: „Menschen_Bildung im Dispositiv des Digitalen“.

 

Schwerpunkte in Forschung und Lehre

► Bildungsphilosophie mit Schwerpunkt: Menschenbild und Leitbilder von Bildung und Erziehung

► Grundbegriffe und Praktiken der Persönlichkeitsbildung und Sozialisation

► Relationale Ontologie und Phänomenologie menschlicher Existenz und Entwicklung

► Philosophie der Kunst und zeitgenössische Ästhetik 

► Gerechtigkeitskonzepte, Demokratieerziehung und Wertebildung aus philosophischer Sicht