Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Philosophisch-Pädagogische Fakultät  Psychologie  Psychologie I  Mitarbeiter  Dr. J. König

Julia König
Name: Dr. Julia König
Anschrift: Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
Ostenstraße 25
85072 Eichstätt
Gebäude: Waisenhaus
Raum: WH 310
Telefon: +49 8421 93 - 21059
Fax: +49 8421 93 - 210330
E-Mail: julia.koenig(at)ku.de
Sprechstunde: aktuelle Angaben

Angaben zur Person

Dr. phil. Julia König, Dipl.-Psych.
Psychologische Psychotherapeutin

Forschungsinteressen

  • Traumafolgestörungen bei Erwachsenen
  • Cognitive Processing Therapy

Lehre

  • Seminar Einführung in die Klinische Diagnostik (Master Psychologie)
  • Seminar Klinische Psychologie III: Vertiefung Intervention (Bachelor Psychologie)
  • Seminar Klinische Psychologie I: Begleitseminar zur VL (Schulpsychologie)
  • Seminar Klinische Psychologie II-2: Vertiefung psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen (Schulpsychologie)
  • Seminar Vertiefung Störungslehre (Master Psychologie)
  • Seminar Psychotherapieforschung (Master Psychologie)

Berufliche Tätigkeit

seit 2013 Akademische Rätin, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt,  Lehrstuhl für Klinische und Biologische Psychologie
2008-2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Klinische Psychologie, Ludwig-Maximilians-Universität München
2007-2008 Psychologin, St. Marienhospital Hamm
2006-2007 Praktische Tätigkeit im Rahmen der Therapieausbildung, St. Marienhospital Hamm

Ausbildung

2005 Diplom in Psychologie, Ludwig-Maximilians-Universität München
2010 Approbation als Psychologische Psychotherapeutin

Fachkunde Verhaltenstherapie (Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie, München)

2012 Promotion in Psychologie (Ludwig-Maximilians-Universität München)

Titel der Dissertation: Cognitive Processing Therapy in der Behandlung der Posttraumatischen Belastungsstörung: Untersuchung des kognitiv-verhaltenstherapeutischen Arms einer Therapievergleichsstudie zur Dialogischen Exposition in der Traumatherapie.

Veröffentlichungen

Link zur Publikationsliste