Vortrag "Gerechtigkeit bauen. Sozialethische Überlegungen zu den Spannungslinien zwischen einem liberalen und kommunitären Verständnis von Eigentum"

Prof. Dr. Martin Schneider hält bei der digitalen Tagung "Eine bessere Gesellschaft bauen Architektur, Gesellschaft und Religion in der Digitalzeit" (25. - 26. November) einen Vortrag zum Thema "Gerechtigkeit bauen. Sozialethische Überlegungen zu den Spannungslinien zwischen einem liberalen und kommunitären Verständnis von Eigentum"

Zeit: 25.11., 14:45-15:30Uhr

Den Flyer finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Tagung finden Sie hier.