Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Religionspädagogik und kirchliche Bildungsarbeit  Lehrpersonal und Fachgebiete  Markus Eham  Vita

Prof. Dr. Markus Eham - Vita

  • 1978 - 1983
    Studium der Katholischen Theologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München.
  • Mai 1986
    Promotion zum Dr. theol. an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München mit der Dissertation "Gemeinschaft im Sakrament? Die Frage nach der Möglichkeit sakramentaler Gemeinschaft zwischen katholischen und nichtkatholischen Christen" (2 Bde 1986).
  • 6/1986 - 4/1989
    Mitarbeiter im Deutschen Liturgischen Institut Trier als Referent für Kirchenmusik (kirchenmusikalische und pastoralliturgische Bildungsarbeit; entsprechende Publikationen)
  • WS 1987 - WS 1988/89
    Lehrbeauftragter für Kirchenmusik an der Theologischen Fakultät Trier
  • 5/1989 - 31.12.1992
    Mitarbeiter im Ordinariat des Erzbistums München und Freising als Dozent für Liturgie und Kirchenmusik im Amt für Kirchenmusik und am Erzbischöflichen Priesterseminar (praktische Liturgik und Liturgiegesang)
  • seit März 1991
    Lehrbeauftragter für Liturgik an der Fakultät für Religionspädagogik und Kirchliche Bildungsarbeit der Katholischen Universität Eichstätt, Abt. München.
  • seit 1/1993
    Professor i.K. für Liturgik unter besonderer Berücksichtigung musikalischer und stimmbildnerischer Aufgaben an der Fakultät für Religionspädagogik und Kirchl. Bildungsarbeit der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.
  • seit 3/1993
    Mitarbeit am Amt für Kirchenmusik im Ordinariat des Erzbistums München und Freising in Aufgaben der Fortbildung liturgischer und kirchenmusikalischer Dienste sowie für die Erarbeitung entsprechender Publikationen (z.B. "Münchener Kantorale"; "MorgenlobAbendlob. Mit der Gemeinde feiern"; Diözesanteile I und II für das "Gotteslob").
  • WS 1994/95, WS 2000/01, SS 2007, SS 2009, SS 2011
    Lehrbeauftragter der Katholisch-Theologischen Hochschule Linz für "Kirchenmusikalische Fragen der Gegenwart" bzw. "Gesang und Musik in der Litugie".
  • 9/1997 - 9/1999, 9/2009 - 9/2011
    Dekan der Fakultät für Religionspädagogik und Kirchliche Bildungsarbeit an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.
  • 2002-2006
    Mitglied des Präsidiums des Allgemeinen Cäcilienverbandes für Deutschland.
  • seit 2004
    Mitarbeit im Auftrag der Unterkommission der Liturgiekommission der DBK für das neue Gebet- und Gesangbuch "Gotteslob" (Leiter der Arbeitsgruppe "Eucharistie - ordo missae"; Leiter der Projektgruppe "Kehrverse")
    Diözesanbeauftragter für das neue "Gotteslob" (Erzbistum München und Freising)
  • seit 2009
    Mitherausgeber der Max-Eham-Edition (Verlag St. Michaelsbund München)