Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät  Didaktik der deutschen Sprache und Literatur  Projekte  Aktuelle Projekte  KJL meets KU

KJL meets KU. Eichstätter Forum Kinder- und Jugendliteratur

Die 2017 begründete Reihe „KJL meets KU. Eichstätter Forum Kinder- und Jugendliteratur“ stärkt die Position der Kinder- und Jugendliteratur in Lehre und Forschung an der KU und berücksichtigt alle Bereiche des kinder- und jugendliterarischen Handlungssystems: Produktion – Vermittlung – Rezeption – Verarbeitung.

Neben Einzelveranstaltungen in Kooperation mit anderen Institutionen der kinder- und jugendliterarischen Öffentlichkeit lädt der Lehrstuhl Deutschdidaktik jährlich renommierte Autorinnen und Autoren der Kinder- und Jugendliteratur zu einer Lesung und einer Poetikvorlesung ein, gestaltet Ausstellungen und organisiert Podiumsgespräche. Die Initiative wird von einem jeweiligen Autorenseminar begleitet, in dem die Studierenden die Texte der Kinder- und Jugendliteratur analysieren, didaktisch-methodisch reflektieren und zudem die Literaturveranstaltungen als kulturelle Praxis aktiv mitgestalten.


"Von Samsen, Detektiven und Banden in Folge. Kinder- und jugendliterarische (Buch-)Serien im Deutschunterricht"

Die Reihe "KJL meets KU. Eichstätter Forum Kinder- und Jugendliteratur" widmete sich im Wintersemester 2019/2020 dem seriellen Erzählen in der Kinder- und Jugendliteratur. Die Tagung "Von Samsen, Detektiven und Banden in Folge. Kinder- und jugendliterarische (Buch-)Serien im Deutschunterricht", die von der Waldemar-Bonsels-Stiftung und dem Deutschen Literaturfonds e.V.  gefördert wurde, fand am 07. und 08. Januar 2020 in Eichstätt statt.  

Den Call for Papers finden sie hier; Vorschläge für Vorträge konnten bis zum 30. August 2019 eingereicht werden.

Hier geht es zur Presseinformation.


Vortrag und Ausstellung Frank Maria Reifenberg


Vortrag und Ausstellung Margit Auer


Vortrag und Ausstellung Paul Maar


Nominierungen für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2018