Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät  Romanistik  Lehrstühle/Professuren  Literaturwissenschaft  Romanische Literaturwissenschaft I  Personen  Barbara Kuhn  Forschung

Forschungsschwerpunkte und -projekte

  • «‹Imaginarration›: Bilder erzählen» (ursprünglich im Exzellenzcluster «Kulturelle Grundlagen von Integration» der Universität Konstanz angesiedeltes Projekt zu unterschiedlichen Bild-Text-Beziehungen). Laufende Projekte in diesem Bereich:

– Portraits in narrativen, dramatischen und lyrischen Texten

– Selbstportrait und Zeit in Literatur und Bildender Kunst

– Dimensionen des Visuellen in der venezianischen Malerei und Literatur des 18. Jahrhunderts

– Barocke Bildzeiten

  • Unendlichkeitskonstrukte – eine europäische Kulturkonstante? (Beteiligung an einem geplanten Forschungsschwerpunkt mit zwei Teilprojekten)

  • Neue Karten, andere Uhren: Raum- und Zeitverschiebungen in transkultureller Literatur (in Erarbeitung)

  • Poetik des Romans / insbes. französische und italienische Narrativik des 20. und 21. Jahrhunderts (u.a. Butor, Robbe-Grillet, Perec, Reza, Ndiaye, Toussaint, Michon; u.a. Tabucchi, Calvino, Levi, Consolo)

  • Mythologiken in der Frühen Neuzeit (v.a. ital. Renaissance)

  • Giacomo Leopardi: Lyrik und Prosa
 

⇒ Organisation von Tagungen und anderen akademischen Veranstaltungen