Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät  Romanistik  Studium  Portugiesisch

Portugiesisch an der KU

Capsicum baccatum in Saúde flea market, São Paulo, Brazil - The Photographer


Pico do Jaraguá, Brazil – Aquachara


Porto, Portugal – Roya Ann Miller


Sintra, Portugal – Karla Alexander

Das Studium des Portugiesischen bezieht sich auf Sprache, Literatur und Kultur, auf die Geschichte und alle Regionen, Situationen, Texte und Traditionen, in denen Portugiesisch verwendet wird. Das Portugiesisch-Studium hat an der KU Bezug zum Brasilien-Schwerpunkt im BA Lateinamerikastudien und der Forschung in diesem Bereich. Im Zentrum stehen daher die Sprachpraxis, Sprach- und Literaturwissenschaft mit Bezug auf das moderne brasilianische Portugiesisch und die brasilianische Literatur des 20. und 21. Jahrhunderts. Regionale Schwerpunkte des Studiums können außer Brasilien jedoch auch Portugal und das lusophone Afrika sein, so Angola, Moçambique, Cabo Verde und Guiné-Bissau.

Die wissenschaftliche Bezeichnung des Fachs Portugiesisch ist Lusitanistik. Die beteiligten Disziplinen sind die Sprachwissenschaft sowie die Literatur- und Kulturwissenschaft. Im sprachwissenschaftlichen Teil des Studiums untersuchen Sie Strukturen, Veränderungen und soziale Bedingungen der verschiedenen Ausformungen des Portugiesischen. Im literatur- und kulturwissenschaftlichen Teil machen Sie sich mit der Literatur und Kultur des portugiesischen Sprachraums vom Mittelalter bis zur Gegenwart vertraut. Eine wesentliche Komponente des Studiums ist die Vertiefung und Ausweitung der eigenen Portugiesisch-Kompetenz. Dafür wählen Sie aus einem breiten Angebot sprachpraktischer Veranstaltungen, die von Muttersprachlern angeleitet werden. Alle beteiligen Disziplinen und Teilbereiche machen Ihnen ein reiches Angebot an Themen, aus denen Sie nach Ihren Interessen und Vorlieben wählen können, vor allem in den Bachelor- und Masterstudiengängen.

In allen Studiengängen und -profilen (Bachelor, Master) erwerben Sie vielfältige Kompetenzen im Umgang mit Texten und Medien sowie die Fähigkeit, öffentliche und private Situationen einzuschätzen, Darstellungen ästhetisch zu beurteilen und in mündlicher und schriftlicher Kommunikation auf Portugiesisch zu bearbeiten. Sie werden zu Expertinnen und Experten für die portugiesisch basierten Teile der Welt.

Studiengänge

Informationen zu Inhalt und Aufbau der verschiedenen Studiengänge finden Sie hier:

 

Kombinationsmöglichkeiten

Portugiesisch kann im MA mit Französisch, Spanisch oder Italienisch kombiniert werden. Eine Übersicht zu romanistischen Kombinationsmöglichkeiten finden Sie auf den Seiten der Romanistik. Kombinationsmöglichkeiten mit vielen weiteren Fächern ergeben sich aus den Studienordnungen der einzelnen Studiengänge. Nähere Informationen dazu finden Sie in der Rubrik Studiengänge.

Studium und Praktika im Ausland

Die KU unterhält zahlreiche Partnerschaften mit Universitäten in Brasilien und Portugal, die Ihnen ein Auslandsstudium erleichtern. Die Organisation eines Auslandssemesters in Brasilien unterstützt das Zentralinstitut für Lateinamerikastudien der KU. Nähere Informationen zu Bewerbung und Organisation eines Semesters in Portugal finden Sie auf den Seiten des International Office der KU.


Brasilien

Belo Horizonte            Pontificia Univeridade Católica de Minas Gerais

Brasília                       Universidade Católica de Brasília

Curitiba                       Pontificia Universidade Católica do Paraná

Goiânia                       Universidade Federal de Goiás

Porto Alegre                Pontificia Universidade Católica do Rio Grande do Sul

Rio de Janeiro             Pontificia Universidade Católica do Rio de Janeiro

São Leopoldo              Universidade do Vale do Rio dos Sinos

São Paulo                    Pontificia Universidade Católica de São Paulo

 

Portugal

Coimbra                      Universidade de Coimbra

Porto                           Universidade do Porto 

 

Ein selbst organisiertes Auslandssemester ist an weiteren Universitäten im portugiesischsprachigen Ausland möglich.

Praktikumsstellen im Ausland vermittelt die Servicestelle Internationale Praktika des International Office der KU (http://www.ku.de/internationales/praktikum/).

Einschreibung

Für die MA-Studiengänge werden Portugiesisch-Kenntnisse auf Niveau B1 des Europäischen Referenzrahmens vorausgesetzt. Darüber hinaus sind romanistische BA-Module im Umfang von mindestens 60 ECTS-Punkten erforderlich. Davon können 15 ECTS-Punkte im Lauf des ersten MA-Semesters nachgeholt werden.

Ein Bewerbungsverfahren ist nicht erforderlich. Sie können sich für den von Ihnen gewählten Studiengang unmittelbar einschreiben. Nähere Informationen zu Fristen und Verfahren der Einschreibung finden Sie auf den Seiten des Studierendenbüros der KU.