Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät  Romanistik  Studium  Spanisch

Barcelona, Casa Batllo


Barcelona, Sagrada Famiglia


Spanisch an der KU

Im Zentrum der Spanisch-Studiengänge steht die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der spanischen Sprache und den spanischsprachigen Literaturen und Kulturen, sowohl in Spanien als auch in Iberoamerika. Sie erwerben methodische und analytische Kompetenzen, um reflektiert über Sprache, Texte und Medien sprechen und schreiben zu können. Dabei werden historische, politische und gesellschaftliche Zusammenhänge stets mit einbezogen, sodass Sie zu Expertinnen und Experten für die spanischsprachige Welt werden.

Im literatur- und kulturwissenschaftlichen Teil des Studiums machen Sie sich mit den Literaturen und Kulturen Spaniens und Iberoamerikas vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart vertraut. Im sprachwissenschaftlichen Teil setzen Sie sich systematisch mit der Struktur und Geschichte der spanischen Sprache auseinander. Dabei haben Sie die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Themen zu wählen und eigene Schwerpunkte zu setzen.

In den sprachpraktischen Lehrveranstaltungen verbessern Sie ihre eigenen sprachlichen Fertigkeiten im Spanischen. In den Lehramtsstudiengängen kommen außerdem Fragen der Didaktik, also Fragen der Sprachvermittlung und des Spracherwerbs hinzu.

Studiengänge

Bachelor-Studiengänge

 

Master-Studiengänge

 

Kombinationsmöglichkeiten

Spanisch kann an der KU mit zahlreichen weiteren Fächern wie Geschichte, Germanistik, Kunstgeschichte, Musikwissenschaft, Soziologie und vielen mehr kombiniert werden. Allein in der Romanistik etwa kann Spanisch im BA mit Italienisch oder Französisch studiert werden, im MA mit Italienisch, Französisch oder Portugiesisch. Eine Übersicht zu romanistischen Kombinationsmöglichkeiten finden Sie auf den Seiten der Romanistik. Kombinationsmöglichkeiten mit vielen weiteren Fächern ergeben sich aus den Studienordnungen der einzelnen Studiengänge. Nähere Informationen dazu finden Sie in der Rubrik Studiengänge.

 

Studium und Praktika im Ausland

Dank vieler Partneruniversitäten der KU Eichstätt in Spanien und Lateinamerika besteht die Möglichkeit, einen Teil des Studiums an einer ausländischen Hochschule zu absolvieren. Auch die Praktika im Bachelor- und Masterstudiengang bzw. ein Teil der Schulpraktika im Lehramtsstudiengang können auf Wunsch dort absolviert werden.

Mit folgenden Universitäten in Spanien bestehen Erasmuspartnerschaften:

Barcelona  Universitat Autònoma de Barcelona       
Alcalá de Henares  Universidad de Alcalá
Almería  Universidad de Almería      
Ávila  Universidad Catolica de Ávila „Santa Teresa de Jesus“          
Castellón de la Plana  Universitat Jaume I    
Córdoba  Universidad de Córdoba
Madrid  Universidad Eclesiástica San Dámaso         
Madrid  Universidad CEU San Pablo           
Madrid  Universidad Francisco de Vitoria
Salamanca  Universidad Pontificia de Salamanca
San Cristóbal de La Laguna   Universidad de La Laguna
Valladolid  Universidad de Valladolid
Vigo  Universidade de Vigo

 Die Partneruniversitäten in Lateinamerika finden Sie hier

Bei der Suche nach Praktikumsstellen im Ausland ist die Servicestelle Internationale Praktika des International Office behilflich.

 

Einschreibung

Für das Studium der Hispanistik besteht keine Zulassungsbeschränkung; Voraussetzung ist die Hochschulreife.

Das Studium kann auch ohne Spanischkenntnisse aufgenommen werden, die in diesem Fall während der ersten Semester durch den Besuch eigens angebotener Intensivkurse erworben werden. Informationen hierzu erteilt das Sprachenzentrum der Universität.

Die für den BA Lateinamerikastudien geltenden Regelungen finden Sie hier. 

Nähere Informationen zu Fristen und Verfahren der Einschreibung finden Sie auf den Seiten des Studierendenbüros der KU