Sie befinden sich hier: KU.de  Studierende

  • Portal für Studierende


    Parken am Campus Eichstätt

    Die Parkplätze an der KU in Eichstätt werden durch eine externe Firma verwaltet und kontrolliert. Das Parken ist für Studierende auf den Parkplätzen an der Zentralbibliothek kostenlos. Hierfür ist eine Parkberechtigung notwendig; diese erhalten Studierende, indem sie sich mit ihrer @ku.de-Emailadresse unter https://prm-parkausweis-studierende-uni-eichstaett.myshopify.com registirieren und sich dort in wenigen Schritten ihre Parkberechtigung für das laufende Semester bestellen.
    Für die Produktion und den Versand der Studierenden-Parkberechtigung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5 € erhoben; die Parkberechtigung wird durch die PRM GmbH ausgestellt und zugesendet.

    Ferner ist das Parken am Volksfestplatz kostenfrei möglich.


    Semesterticket der Stadtlinien Eichstätt und Ingolstadt

    Studierende der KU können weiterhin Semestertickets der Stadt­linie Eichstätt und der Ingolstädter Verkehrsgesellschaft zu einem ermäßigten Preis erwerben. Das Semesterticket für die Busse in Eichstätt (gültig von 1. Oktober bis 31. März bzw. von 1. April bis 30. September) kostet für Studierende der KU 52 Euro statt regulär 77 Euro. Der Differenzbetrag in Höhe von 25 Euro wird bereits vor dem Kauf abgezogen und durch die Stadtwerke über das Sozialwerk der KU abgerechnet, welches die Förderung übernimmt. Auch Studierende in Ingolstadt kommen in Genuss der Förderung. Sie kaufen das Semesterticket zum regulären Studentenpreis (111 Euro für 6 Monate) und erhalten dann auf Antrag per Überweisung 25 Euro vom Sozialwerk zurückerstattet. Der Antrag dazu findet sich online unter www.ku.de/sozialwerk


    Theater-Flatrate für Studierende der KU

    Studierende der KU können weiterhin kostenlos Vorstellungen des Stadttheaters Ingolstadt besuchen. Die Vorlage des Studierendenausweises an der Theaterkasse und beim Einlass genügt und schon können Studentinnen und Studenten die Vorstellungen genießen. Lediglich für Gastspiele, Premieren sowie Vorstellungen im Kleinen Haus kann es Einschränkungen bei der Anzahl der zur Verfügung stehenden Plätze geben. Ausgenommen aus der Flatrate sind die Silvestervorstellungen. Wer eine Theatervorstellung besuchen möchte, muss die Eintrittskarte zuvor telefonisch oder per E-Mail beim Stadttheater reservieren. Insbesondere bei Gastspielen, Premieren sowie Vorstellungen im Kleinen Haus empfiehlt sich wegen des beschränkten Kontingents eine frühzeitige Reservierung. Jeder Student erhält nur eine Karte pro Vorstellung für den eigenen Gebrauch. Wer eine Eintrittskarte reserviert hat, muss diese spätestens eine halbe Stunde vor Beginn der Vorstellung an der Theaterkasse abholen und dabei den Studierendenausweis (KU.Card) sowie ggf. einen Lichtbildausweis vorzeigen. Ebenso muss beim Einlass neben der Eintrittskarte der Studierendenausweis vorgezeigt werden. Die Theater-Flatrate des Stadttheaters Ingolstadt für Studierende der KU geht auf eine Initiative des Studentischen Konvents zurück und wird aus Studienzuschussmitteln finanziert. Das Angebot gilt vorerst im kommenden Sommersemester, also bis 30. September 2019.

  • Termine
    BAföG und Sprechstunden der Agentur für Arbeit

    BAföG-Beratung

    Mittwochs, 9.10.19, 16.10.19, 6.11.19, 27.11.19. 11.12.19, 15.1.20

    Agentur für Arbeit

    Donnerstags, 31.10.19,  28.11.19, 19.12.19, 23.1.20
    Schulungsangebote
    ⇒ Bibliothek
    ⇒ Rechenzentrum
    ⇒ Sprachenzentrum

    Studierendenvertretung
    Studentischer Konvent

    Fachgruppen
    Fachgruppen der KU

    Sonstige Gruppen

    Hochschulgruppen der KU

    Arbeitskreise des Konvents

    Sonstiges
    Radio Pegasus - Das Uniradio der KU