Sie befinden sich hier: KU.de  BA/MA Politikwissenschaft (Interdisziplinäre Studiengänge der KU)  Aufbau Bachelor

Politikwissenschaft

Bei einer Fokussierung auf Politikwissenschaft ergibt sich folgender Studienaufbau im interdisziplinären Bachelorstudiengang der KU: 

Verpflichtende Bestandteilezu absolvierende ECTS-Punkte
Politikwissenschaftliche Module

mindestens 60

(höchstens 85)

Studium Generale (speziell ausgewiesene Wahlpflichtmodule mit philosophisch-anthropologischen, begriffs- und problemgeschichtlichen, ethischen, gesellschaftlich-sozialen, religiösen und umweltbezogenen Fragestellungen)10
Bachelorarbeit im politikwissenschaftlichen Bereich10
Wissenschaftliches Kolloquium zur Bachelorarbeit5
Praktikum5
Weitere mögliche Bestandteilezu absolvierende ECTS-Punkte
Maximal drei zusätzliche Fächermindestens je 30
Studium Individuale (freier Wahlbereich, in dem Module aus dem gesamten Masterangebot der nicht zulassungsbeschränkten Studiengänge der KU gewählt werden können)höchstens 30
Insgesamt zu absolvierende ECTS-Punkte                     180

Politikwissenschaft kann im interdisziplinären Bachelorstudiengang auch im Umfang von mindestens 30 ECTS-Punkten bis höchstens 85 ECTS-Punkten studiert werden.

Regelstudienzeit

Die Regelstudienzeit für den Bachelorstudiengang beträgt sechs Semester.

Modulangebot (vgl. §4 Fachprüfungsordnung ab WS 2018/19)

Folgende Pflichtmodule sind im Umfang von 20 ECTS-Punkten erfolgreich zu absolvieren:
1. Einführung in die Politikwissenschaft: Grundbegriffe und Methoden (5 ECTS-Punkte)
2. Einführung in die Politische Systemlehre und die Vergleichende Politikwissenschaft
    (5 ECTS-Punkte)
3. Einführung in die Politische Theorie und Philosophie (5 ECTS-Punkte)
4. Einführung in die Internationale Politik (5 ECTS-Punkte).

Folgende Wahlpflichtmodule können gewählt werden:

1.   Zeitgenössische Politische Theorie (5 ECTS-Punkte)
2.   Grundlagenmodul Politische Theorie und Philosophie (5 ECTS-Punkte)
3.   Europäische Politische Ideen (10 ECTS-Punkte)
4.   Das politische System der Bundesrepublik Deutschland (5 ECTS-Punkte)
5.   a) Akteure und Systeme der Internationalen Politik (5 ECTS-Punkte) oder
      b) Akteure und Systeme der Internationalen Politik (10 ECTS-Punkte)
6.   a) Europäische Integration (Europa in der Weltpolitik) (5 ECTS-Punkte) oder
      b) Europäische Integration (Europa in der Weltpolitik) (10 ECTS-Punkte)
7.   Politische Systeme im internationalen Vergleich (5 ECTS-Punkte)
8.   a) Politik und Kommunikation (5 ECTS-Punkte) oder
      b) Politik und Kommunikation (10 ECTS-Punkte)
9.   Politische Rhetorik I: Grundlagen rhetorischer Kommunikation (10 ECTS-Punkte)
10. Politische Rhetorik II: Politische Rede- und Kommunikationssituationen
     (10 ECTS-Punkte)

Prüfungsformen im Fach Politikwissenschaft (vgl. § 2 Fachprüfungsordnung ab WS 2018/19 sowie Allgemeine PO der KU)))

  1. Klausur

  2. Mündliche Prüfung

  3. Schriftliche Hausarbeit: Der Umfang einer schriftlichen Hausarbeit beträgt in einem Modul von 10 ECTS-Punkten 13-15 Seiten, in einem Modul von 5 ECTS-Punkten 9-11 Seiten. Die Bearbeitungszeit einer Hausarbeit beträgt im BA-Studiengang sechs Wochen.

  4. Strukturiertes Exposé: Es wird die Grundstruktur einer Hausarbeit mit den Elementen Fragestellung, Methodik, theoretisch-konzeptioneller Rahmen, empirische Diskussion und Schlussfolgerungen entworfen, ohne dass die Arbeit im Detail ausgearbeitetet wird; der Umfang beträgt 5-6 Seiten.

  5. Referat: Die Dauer eines Referats beträgt 15-25 Minuten für den Präsentationsteil und 10-20 Minuten für die Diskussion.

  6. Portfolio: Ein Portfolio ist eine Sammlung aufeinander abgestimmter Leistungen zu einem festgelegten Thema in Form einer Arbeitsmappe; der Umfang beträgt 15-25 Seiten.

Idealtypische Studienverlaufspläne

Unter den folgenden Links finden Sie Bespiele dafür, wie Sie die politikwissenschaftlichen Module im Verlauf Ihres Studiums anordnen können. Je nachdem, für welche Wahlpflichtmodule Sie sich entscheiden, kann ihr persönlicher Studienverlauf von den Beispielen abweichen. Achten Sie bei der Planung darauf, dass die meisten Module nur jedes zweite Semester angeboten werden.

Politikwissenschaft mit pol. Bachelorabeit: 85 CP

Politikwissenschaft mit pol. Bacheloarbeit: 60 CP

Politikwissenschaft: 85 CP

Politikwissenschaft: 30 CP

Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Fächern

Politikwissenschaft ist im interdisziplinären Bachelorstudiengang mit folgenden Fächern kombinierbar:

1. Anglistik und Amerikanistik,
2. Bildwissenschaften,
3. Erwachsenenbildung/Außerschulische Jugendbildung,
4. Europäische Ethnologie/Volkskunde,
5. Germanistik,
6. Geschichte,
7. Kunstpädagogik,
8. Latinistik,
9. Musikwissenschaft und Musikpädagogik/-didaktik,
10. Philosophie,
11. Romanistik (Frankoromanistik, Italianistik, Hispanistik),
12. Soziologie,
13. Theologie,
14. Wirtschaftswissenschaften.

Für Details zum Aufbau und Fächerkombinationen siehe die Studien- und Prüfungsordung des Bachelorstudiengangs der KU, Profil Flexibler Bachelorstudiengang.