Sie befinden sich hier: KU.de  Studieninteressierte  Bewerben/Einschreiben  Einschreiben

Studienbeginn und Einschreibung

  • Bevor Sie Ihr Studium beginnen und erste Vorlesungen und Seminare besuchen können, müssen Sie noch einige letzte bürokratische Hürden nehmen. Gegebenenfalls kommt nach der Bewerbung für einen Studiengang eine Eignungsprüfung auf Sie zu. Haben Sie nach Auswahlverfahren oder Anmeldung einen Studienplatz ergattern können, müssen Sie sich im Studierendenbüro für Ihr Studium einschreiben. Damit Sie keine Formalitäten bis zu Ihrem Studienstart vergessen, haben wir das Wichtigste für Sie auf dieser Seite zusammengefasst. 

Studienbeginn

Beinahe alle Studien an der KU können Sie nur in einem Wintersemester beginnen. Ausnahmen bilden der Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre, Magisterstudiengang Katholische Theologie, die weiterbildenden Studiengänge sowie ein Promotionsstudium.

Allgemeines zur Einschreibung

Die Einschreibung muss zu einem Wintersemester online vorgenommen werden. Die Unterlagen können eingeschickt oder persönlich gebracht werden. Die Einschreibung zu einem Sommersemester ist nur persönlich möglich!
Detaillierte Infos zur Einschreibung finden Sie auf den Seiten des Studierendenbüros.

Einschreibefristen

a) Universitäre Studiengänge (ohne Zulassungsbeschränkungen)

Wintersemester 2019/202019.08.2019 bis 04.10.2019
Sommersemester 202006.04.2020 bis 17.04.2020

Gasthörer können sich im Sommersemester bis Ende April und im Wintersemester bis Ende Oktober einschreiben!

b) Fachhochschulstudiengang Religionspädagogik/ Kirchliche Bildungsarbeit

Wintersemester 2019/202019.08.2019 bis 20.09.2019
Sommersemester 202010.03.2020 bis 12.03.2020

c) Zulassungsbeschränkte Studiengänge

Die genauen Einschreibefristen werden bei den zulassungsbeschränkten Studiengängen in den Zulassungsbescheiden bekannt gegeben.

Erforderliche Unterlagen

Folgende Unterlagen benötigen Sie für die Einschreibung, sofern Sie sie nicht dem Zulassungsantrag für einen zulassungsbeschränkten Studiengang bereits beigefügt haben: 

a) Deutsche (einschließlich Bildungsinländer = Ausländer mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung)

  • Zulassungsbescheid (nur bei einer Zulassungsbeschränkung)
  • Vorlage des Personalausweises oder Reisepasses
  • Abschrift/ beglaubigte Kopie der Hochschulzugangsberechtigung (z. B. Abiturzeugnis, FOS-Zeugnis)
  • gegebenenfalls Nachweis über eine bestandene Eignungsfeststellung bzw. -prüfung oder eventuell über eine Gleichwertigkeitsfeststellung (bei postgradualen Studien)
  • vollständiger und unterschriebener Lebenslauf (tabellarisch)
  • Krankenversicherungsbescheinigung für die Hochschule (anzufordern bei der gesetzlichen Krankenkasse) bzw. Befreiungsnachweis (zuständig ist die AOK Eichstätt bzw. Ingolstadt)
  • Zahlungsnachweis über den Semesterbeitrag in Höhe von € 44,50. Dieser ist grundsätzlich mindestens 3 Werktage vor der Einschreibung bargeldlos zu leisten (Empfänger: Stiftung Katholische Universität, LIGA Eichstätt, BLZ 750 903 00, Konto 76 333 00 (IBAN: DE51750903000007633300 BIC:GENODEF1M05, Verwendungszweck: "Neuimmatrikulation")
  • für postgraduale Studien und Promotionsstudium: beglaubigter Nachweis bezüglich der geforderten Hochschulabschlüsse
  • für die Promotion zusätzlich: Vorlage einer Betreungszusage durch einen KU-Professor und Bestätigung des Promotionsausschusses über die Annahme der Promotion.

b) Ausländer (einschließlich EU-Bürger)

  • Zulassungsbestätigung (Austauschstudierende) bzw. Zulassungsbescheid und beglaubigter Nachweis der Studienberechtigung mit beglaubigter deutscher Übersetzung (in der Regel schon dem Zulassungsantrag beigefügt)
  • Nachweis ausreichender Deutschkenntnisse
  • Krankenversicherungsnachweis
  • Einzahlungsquittung über den Semesterbeitrag
  • Reisepass mit gültiger Aufenthaltsgenehmigung

c) Zusätzliche Nachweise zu a) und b) 

  • für Journalistik (BA) : 1-monatiges redaktionelles Praktikum bei Presse, Hörfunk, Fernsehen oder Öffentlichkeitsarbeit
  • für die Fachhochschulstudiengänge: 6-wöchige fachrichtungsbezogene Vorpraxis, falls erforderlich

d) Gasthörer

  • Nachweis der Studienberechtigung (mindestens "mittlerer Bildungsabschluss") 
  • Einzahlungsquittung über die Gasthörergebühr: € 100,00 für bis zu 4 Semesterwochenstunden (SWS); € 200,00 für bis zu 8 SWS; € 300,00 ab 9 SWS