Sie befinden sich hier: KU.de  Studieninteressierte  Studienmöglichkeiten  Bachelor  Interdisziplinärer BA

Anglistik/Amerikanistik/Englisch studieren an der KU Eichstätt-Ingolstadt


  • Das Studium der Anglistik / Amerikanistik an der KU umfasst die Beschäftigung mit

    • der englischen Sprachwissenschaft
    • der englischen und amerikanischen Literatur von den Anfängen bis zur Gegenwart
    • der Didaktik der englischen Sprache und Literatur
    • den wesentlichen historischen, kulturellen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Aspekten Großbritanniens, der USA und anderer englischsprachiger Länder
    • dem mündlichen und schriftlichen Gebrauch der englischen Sprache
  • Infos auf einen Blick
    • Abschluss: Bachelor of Arts
    • Zulassungsbeschränkt: nein
    • Voraussetzung: Allgemeine Hochschulreife
    • Bewerbungsfrist: keine
    • Einschreibefrist: Mitte August bis Ende September
    • Eignungsprüfung: Anmeldung bis 15. Juli
    • Standort: Eichstätt

Englische Sprachwissenschaft

Das Fach Englische Sprachwissenschaft an der KU Eichstätt-Ingolstadt umfasst in Lehre und Forschung die gesamte Bandbreite des Faches in diachroner und synchroner Sicht, also die Entwicklungen der englischen Sprache von seinen Anfängen in der angelsächsischen Zeit bis zur Gegenwart, sowie die linguistische Analyse der britischen, amerikanischen und postkolonialen Varietäten des heutigen Englisch bis hin zur Erforschung des Englischen als lingua franca (Weltverkehrssprache).

Englische Literaturwissenschaft

Das Fach Englische Literaturwissenschaft umfasst inhaltlich die Literatur und Kultur der Britischen Inseln von der frühen Neuzeit bis zur Gegenwart sowie die Neuen Englischen Literaturen.

Amerikanistik

Die Amerikanistik stellt ein interdisziplinäres Fachgebiet dar, das auf ein umfassendes Verständnis von nordamerikanischen Literaturen und Kulturen von der frühen Kolonialzeit bis in die Gegenwart abzielt. Während das besondere Augenmerk auf den race und diaspora studies liegt, untersucht das Fach vielerlei Literaturen in den USA und Kanada aus multiethnischen, postkolonialen, regionalen/transatlantischen und vergleichenden Perspektiven. Dabei reflektiert es kritisch die Internationalisierung der Amerikanistik in jüngster Vergangenheit. Unsere Lehre und Forschung berücksichtigt außerdem die vielfältigen Beziehungen zwischen verschiedenen Medien: Untersuchungen von visuellen und akustischen Kulturen (Fotografie, Film, Fernsehen, Radio, Musik) stehen neben Untersuchungen von Darstellenden Künsten sowie Architektur. Um diese Vielfalt an textuellen, visuellen, akustischen, materiellen und performativen Ausprägungen und Interpretationen amerikanischer Lebenswelten zu erforschen, verwendet die Amerikanistik Methoden, die von der Literatur- und Kulturwissenschaft über Medientheorie und -geschichte bis hin zu Theorien von Raum reichen.

Fachdidaktik

Die englische Fachdidaktik an der KU Eichstätt-Ingolstadt umfasst die intensive, reflexive und berufsfeldbezogene Ausbildung von Lehramtsstudierenden in Theorie und Praxis für alle Lehrämter. Dies beinhaltet die schulartenspezifische Praktikumsbetreuung an den Erziehungsinstitutionen.

Mögliche Berufsfelder: Verlagswesen, Public Relations, Werbung, Hochschulwesen, Erwachsenenbildung, Stiftungen und gemeinnützige Organisationen etc.

Flyer

Informationen zum Studienaufbau sowie die Kontaktdaten der Fachstudienberater finden Sie auf der Seite der Anglistik / Amerikanistik.

Informationen zum Eignungsfeststellungsverfahren (Eignungsprüfung) finden Sie auf der Seite des Sprachenzentrums.