Gasthörer/-innen

Besonders beliebt bei Senioren, aber auch bei Berufstätigen oder Wiedereinsteigern, sind die Angebote zur individuellen Weiterbildung und Wissensvertiefung ohne Prüfungsstress und Leistungsdruck.

Prinzipiell stehen Gasthörern/Gasthörerinnen alle Lehrveranstaltungen offen - allerdings haben Regelstudenten/-studentinnen bei Teilnehmerbeschränkungen Vorrang. Bei Sprachkursen und zulassungsbeschränkten Studiengängen ist die Zustimmung des Sprachenzentrum / bzw. des/der Dekan(in) schriftlich (siehe Antrag) einzuholen.

Besonders gefragt sind die klassischen Geisteswissenschaften wie zum Beispiel Geschichte, Klassische Archäologie, Kunstgeschichte, Philosophie oder Fremdsprachen.

Gebühren:

  • bis zu 4 Semesterwochenstunden (€ 100,– pro Semester)
  • 5 bis 8 Semesterwochenstunden (€ 200,– pro Semester)
  • ab 9 Semesterwochenstunden (€ 300,– pro Semester)


Bankverbindung:
Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
Liga-Bank eG Eichstätt
IBAN: DE51 7509 0300 0007 6333 00       
BIC: GENODEF1M05
Verwendungszweck: Neuimmatrikulation Gasthörer/in Name, Vorname

Einschreibefristen:

Die Einschreibung als Gasthörer/in ist für ein Sommersemester längstens bis 15.06. eines Jahres
und für ein Wintersemester längstens bis 15.12. eines Jahres möglich.

 

Erforderliche Unterlagen zur Einschreibung:

  • Kopie gültiger Personalausweis/Reisepass
  • Einzahlungsnachweis der Semestergebühr (je nach Anzahl der Semesterwochenstunden)
  • beglaubigte Kopie des Schulabschlusszeugnis (mindestens "mittlerer Bildungsabschluss")
  • bei ausländischen Staatsbürgern/Staatsbürgerinnen: Nachweis der Aufenthaltsgenehmigung
  •  Antrag auf Einschreibung als Gaststudierende(r)  vollständig ausgefüllt und unterschrieben

Schicken Sie die erforderlichen Unterlagen per Post an Ihre/n zuständige/n Sachbearbeiter/-in.