Gut gerüstet ins Hybridsemester 2020/2021

Testbetrieb neuer digitaler Tools

Big Blue Button - Cryptpad - Rocket.Chat

© colourbox.de
Prof. Dr. Markus Eham

Viel kreativer Einsatz unserer Dozierenden und die Aufgeschlossenheit unserer Studierenden für neue Lehr-/Lernsettings haben es möglich gemacht, dass das zurückliegende Sommersemester mit seinen außerordentlichen Bedingungen und Anforderungen dennoch erfolgreich absolviert werden konnte.

Nach dem „Turboeinstieg“ in rein virtuelle Lehre geht es nun darum, die neu gewonnenen Erfahrungen fruchtbar zu machen: Lehren und Lernen in unmittelbarer Begegnung kann durch nichts ersetzt – sehr wohl aber bereichert werden durch die kluge Verknüpfung mit Formaten digitaler Vermittlung. Eine spannende Aufgabe der Weiterentwicklung: Wo und wie kann hervorragende Präsenzlehre, das KU-Markenzeichen, durch digitalen Mehrwert noch besser werden? Informationen und Unterstützung hierbei finden Sie auf diesen Seiten.

Prof. Dr. Markus Eham
Vizepräsident für Studium und Lehre

 

Zentrale Kontaktadressen

Bitte verwenden Sie für alle allgemeinen Anfragen zum Thema digitale Lehre die Mailadresse online-lehre(at)ku.de.

Für Supportanfragen im Bereich Videokonferenzen schreiben Sie bitte an webconf(at)ku.de.

Veranstaltungshinweise

Die Methode Flipped Classroom in hybriden Lehrveranstaltungen

Prof. Dr. Christian Spannagel – 08.10.2020 – 14:00-16:00 Uhr – online

Die Methode Flipped Classroom, die eigentlich auf die Verbesserung der Präsenzlehre ausgerichtet ist, kann ohne Weiteres auch in hybriden Lehrveranstaltungen eingesetzt werden. Dabei bereiten sich die Studierenden mit Hilfe von geeigneten Aufgaben und Materialien (oftmals Vorlesungsvideos) auf die Online-Präsenzsitzung, die beispielsweise als Webkonferenz durchgeführt wird, vor. Die synchrone Online-Sitzung kann dadurch für weiterführende Diskussionen, soziale Interaktionen und die vertiefte Besprechung der Themen genutzt werden. In dieser kompetenz- und studierendenorientierten Methode entsteht dadurch mehr Raum für Betreuung, Beratung und Feedback.

Im Workshop werden die Methode sowie Tipps und Tricks zu ihrer Durchführung vorgestellt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer entwickeln zudem Ideen zum Einsatz der Methode in eigenen hybriden Lehrveranstaltungen.

Zur Anmeldung klicken Sie bitte hier: https://weiterbildung.ku.de/goto.php?target=crs_341&client_id=Weiterbildung

Schulungsangebot für studentische Hilfskräfte

Beginn: 12.10.2020 - online und Präsenz

Ab Oktober 2020 bietet der Arbeitskreis digitale Lehre ein Schulungsangebot für studentische Hilfskräfte der KU an, über das grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich der Gestaltung und Umsetzung digital gestützter Lehre vermittelt werden.

Zeitaufwendige Gestaltungs-, Strukturierungs- und in geringem Umfang auch Betreuungsaufgaben können nach erfolgreichem Besuch der Schulung studentischen Hilfskräften übertragen werden. Die vier Online-Module enthalten theoretische Inhalte zur Kursgestaltung, zum Medieneinsatz und zur Kursbetreuung und werden ergänzt durch zahlreiche Tutorials zur Umsetzung auf den an der KU verfügbaren Systemen. Begleitend finden vier Präsenzveranstaltungen statt, in denen individuell auf Fragen zu den Inhalten eingegangen wird.

Der Kurs startet am 12.10.2020, läuft über vier Wochen und erfordert einen Arbeitsaufwand von insgesamt ca. 10-15 Stunden, je nachdem wie viel Vorwissen bereits vorhanden ist.

Anmeldung bis spätestens 30.09.2020 über https://elearn.ku.de/goto.php?target=crs_612707&client_id=elearnKU
Weitere Information zur Anmeldung und Kursteilnahme erhalten Sie unter: online-lehre@ku.de

Training: Notfallkoffer „Stimme“ in der Online-Lehre

Prof. Dr. Ulla Beushausen – 26.10.2020 – 13:30-15:00 Uhr – online

Die derzeit geforderte Online-Lehre stellt alle Lehrenden stimmlich vor eine große Herausforderung. Das Seminar vermittelt Kenntnisse zur Gesunderhaltung der Stimme und Tipps und Tricks zur stimmlichen Gestaltung von Online-Vorlesungen, Übungen oder Seminaren.

Es richtet sich an alle, die viel online kommunizieren müssen und dabei ihre Inhalte trotzdem „stimmig“ vermitteln möchten, z. B.:

  • die gesunde Stimme
  • stimmliche Herausforderungen bei Zoommeetings
  • Sprechen mit Mikro
  • Hilfe, wo ist mein Publikum? Hörerorientiert Sprechen
  • Do`s and don`ts für die Stimme

Zur Anmeldung klicken Sie bitte hier:

https://weiterbildung.ku.de/goto.php?target=crs_335&client_id=Weiterbildung

Ansprechpersonen in den Fakultäten

Ansprechpersonen zu versch. Themen

Neuigkeiten

Tastatur

VHB-Kurse als Ergänzung des Lehrangebotes

Die Virtuelle Hochschule Bayern (vhb) sammelt seit 20 Jahren Erfahrung mit der Entwicklung und Durchführung von digitaler Lehre. Im zurückliegenden…

Videokonferenz

Tutorials und Tipps auf Ilias

Einführungsvideos und Tutorials zu E-Learning-Themen und Ilias können ab sofort hier abgerufen werden: https://elearn.ku.de/goto.php?target=cat_617626…