Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Fakultät für Soziale Arbeit  Internationales  Ins Ausland gehen

Ins Ausland gehen

Durch die Auseinandersetzung mit Unterschiedlichkeiten verändert sich der Blick auf die Sozialarbeit und Pädagogik im Heimatland, aber auch auf die eigene Realität. Mehrsprachlichkeit und interkulturelle Kompetenz sind große Vorteile bei der Arbeitssuche und auf dem Arbeitsmarkt. Bei transnationalen Erfahrungen werden Kompetenzen erworben im Umgang mit Problemen, die durch kulturelle Differenzen auftreten können. Diese führen im Berufsleben zu einer größeren Flexibilität im Umgang mit Kollegen und Kunden.


Neue Borschüre "Mit Stipendium ins Ausland. Schritt für Schritt erklärt“ zu den DAAD-Stipendien für Studierende an deutschen Hochschulen

⇒ ab sofort bestellbar über das DAAD-Bestellportal. Das PDF steht hier zum Download zur Verfügung.

Die neue Broschüre "Mit Stipendium ins Ausland“ wurde vom DAAD in enger Zusammenarbeit mit Expertinnen und Experten der International Offices und mit auslandsmobilen Studierenden konzipiert.

Ausführliche Programminformationen finden Sie in der DAAD-Stipendiendatenbank – ergänzt um ausgewählte Nicht-DAAD-Stipendienprogramme ergänzt. 

Für die Beratung zu den DAAD-Stipendien auf Veranstaltungen oder in den Sozialen Medien stehen nun fünf Erklärvideos zu DAAD-Stipendien auf dem DAAD-Youtube- Kanal  www.youtube.com/DAADWorldwide in Kurz- und Langversionen bereit.


Sprache als Schlüsselqualifikation

im Bachelorstudium Soziale Arbeit und Bildung und Erziehung in der Kindheit

... mehr Infos