Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Fakultät für Soziale Arbeit  Masterstudiengang Sozialinformatik  Stimmen zum Masterstudiengang

Stimmen zum Masterstudiengang

"Für mich war immer wichtig, dass es im Studium eine enge Verknüpfung zu meiner beruflichen Tätigkeit gegeben hat. Ich habe sowohl methodisch als auch fachlich viel Neues dazugelernt. Das hat bei mir zu erhöhter Kompetenz und damit erhöhter Souveränität im Handeln geführt und so hat sich schon während des Studiums eine neue berufliche Perspektivve aufgetan: Die Tätigkeit als Fachsoftware-Beauftragte in meiner Organisation."

 

Anette Raab

 

   "Als IT-Ausbilder arbeite ich sehr im Detail. Durch das Studium bekomme ich nun einen Überblick über die gesamte Einrichtung, kann die Zusammenhänge des Unternehmens erkennen und so später an der Gestaltung der IT im Unternehmen mitwirken."

 

Alexander Wimmer

"Aus Sicht des Softwareherstellers fehlen häufig die Ansprechpartner für strategische und operative IT-Themen. Die Träger, die Einrichtungen und die IT-Dienstleister der Sozialwirtschaft benötigen dringend Experten mit fachlichen Kenntnissen sowohl im IT-Management als auch in der Sozialen Arbeit. Sozialinformatiker sind somit eine wichtige Voraussetzung für die Umsetzung der Digitalisierung und die Realisierung gelungener Software-Projekte."

 

Reiner Barthold