Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Theologische Fakultät  Nachrichten

25.02.16

Lehrstuhlvertretung für Moraltheologie: PD Dr. Katharina Westerhorstmann

Ab dem Sommersemester 2016 wird die Moraltheologin an der Theologischen Fakultät der KU ihr Fach in Lehre und Forschung vertreten. Im Gespräch mit Dr. Florian Kluger stellt sie sich vor:


Frau Westerhorstmann, Sie sind Jahrgang 1974 und kommen aus Paderborn. Nach dem Studium in Münster und Paderborn haben Sie sich in Bonn im Fach Moraltheologie habilitiert: Worauf freuen Sie sich an der Theologischen Fakultät und der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt?

Ich freue mich vor allem auf die Studierenden, die Kollegen und auf das schöne Altmühltal.

Was möchten Sie (-neben dem inhaltlichen Curriculum-) den Studierenden vermitteln?

Dass eigenes Denken zugleich vor Populismus (gleich welcher Couleur) und vor Opportunismus schützt und dass grundsätzlich Denken einem lebendigen Glauben und dem daraus sich ergebenden Handeln nicht im Weg steht.

Woran forschen Sie momentan?

An der Frage nach einer möglichen und legitimen „Globalisierung von Werten“ wie auch an den Motivationen für sittliches Handeln.

Was machen Sie jenseits der Theologie noch gerne?

Musik ist neben der Theologie meine große Leidenschaft. Die zweite CD ist schon in Arbeit ...

Vielen Dank für das Gespräch!