Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Theologische Fakultät  Didaktik der Religionslehre  Nachrichtenarchiv

15.01.19

Exkursion: Studierende besuchen Tempel und Moschee.


Gönül Yerli von der Moschee in Penzberg im Gespräch mit den Studierenden.

Am 12.12.2018 besuchten Studierende im Rahmen der Übung "Interkulturelles und interreligiöses Lernen" den Wat-Thai-Tempel in München und die Moschee in Penzberg. An der Exkursion nahmen 16 Studierende teil. Im buddhistischen Tempel in München-Giesing durfte die Gruppe zunächst ins Gespräch mit dem dort ansässigen Mönch und einer Übersetzerin kommen, danach gab es noch eine Tanzaufführung und eine musikalische Einlage. Zum Abschluss wurde die Gruppe zum gemeinsamen Essen eingeladen.

Nach dem Mittagessen fuhr die Gruppe weiter nach Penzberg, dort führte Frau Gönül Yerli die Gruppe durch die Moschee und stand den Fragen der Studierenden Rede und Antwort. Auch hier zeigte sich eine große Gastfreundschaft, bei türkischem Tee und Gebäck erzählte Frau Yerli über ihre Erfahrungen als Muslimin in Deutschland und über die Wallfahrt nach Mekka, an der sie bereits dreimal teilgenommen hat.

Der Besuch beider Gebetsstätten war für die Gruppe in jedem Fall eine Reise wert, die Studierenden waren begeistert von der Offenheit und Gastfreundschaft beider Orte.