Sie befinden sich hier: KU.de  Unsere KU  Leitung und Verwaltung  Verwaltung  Studienorganisation  Studiengangentwicklung und Akkreditierung  Hochschulweite Befragungen

Hochschulweite Befragungen

Für die Überprüfung und kontinuierliche Weiterentwicklung der Studienangebote und die Analyse der Studienbedingungen an der KU werden neben statistischen Kennzahlen (Studierenden- und Prüfstatistik) auch verschiedene hochschulweite Befragungen durchgeführt. Dazu zählen insbesondere die Erstsemester- und die Studienverlaufsbefragung sowie die Befragung der Absolventinnen und Absolventen und Studienabbrecherinnen und -abbrecher. Weiterhin können auch Rankings, an denen die KU sich beteiligt, Rückschlüsse auf die Studienbedingungen an der Universität geben.

Die Ergebnisse aus den Befragungen werden zentral durch das Referat IV/1 ausgewertet und an die Fächer weitergegeben. Die Implikationen, welche die Fächer aus den Ergebnissen für die einzelnen Studiengänge ableiten, werden im Rahmen des QS-Jahresgesprächs und der Studiengangsevaluation besprochen.

 

Erstsemesterbefragung

Ziel der Erstsemesterbefragung ist die regelmäßige Evaluation der Studieneingangsphase, um frühzeitig Stärken und Schwächen des Studiums zu erkennen und den Übergang von der Schule ins Studium sowie den Einstieg ins Studium kontinuierlich weiterzuentwickeln und zu verbessern.
Kerninhalte der Befragung sind die Zufriedenheit mit den Informations- und Einführungsveranstaltungen, den Abläufen in der Studieneingangsphase an der KU sowie Gründe und Motivationen, die Sie dazu bewegt haben, ein Studium an der KU aufzunehmen. Befragt werden alle Studienanfängerinnen und Studienanfänger in jedem Wintersemester. Ca. sechs bis acht Wochen nach Studienbeginn werden die Erstsemester zur Teilnahme an der Onlinebefragung eingeladen.

 

Studienverlaufsbefragung

Die Studienverlaufsbefragung findet jährlich zum Start des Sommersemesters statt. Befragt werden die Studierenden, welche bereits mindestens ein Fachsemester an der KU absolviert haben.
Durch die Rückmeldungen zu Studienbedingungen und Studienanforderungen können geeignete Maßnahmen zur Verbesserung und Qualitätsentwicklung der Studienangebote getroffen werden.
Die Angaben zum Studienverlauf ermöglichen es darüber hinaus herauszufinden, ob und aus welchen Gründen Studierende überlegen, ihr Studium zu beenden oder das Studienfach vorzeitig zu wechseln.

 

Befragung der Absolventinnen und Absolventen

In dieser Befragung geht es vor allem um die rückblickende Beurteilung von Studienbedingungen, Inhalte, Aufbau und Struktur des Studiums, etc. sowie um den Übergang in die Berufstätigkeit beziehungsweise in ein weiteres Studium. Die Befragung erfolgt im Rahmen der bayerischen Absolventenstudie in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Staatsinstitut für Hochschulforschung und Hochschulplanung (IHF) und findet jährlich zwischen Oktober und Januar statt. Befragt werden Absolventinnen und Absolventen ca. ein bis eineinhalb Jahre nach Abschluss des Studiums.

 

Befragung zum Abbruch oder Wechsel des Studiums

Durch die Befragung aller Exmatrikulierten ohne Studienabschluss bzw. alle Studierenden, die den Studiengang gewechselt haben, möchten wir einen systematischen Überblick darüber gewinnen, warum Studierende die Hochschule/den Studiengang ohne Abschluss verlassen und welchen Weg sie im Anschluss hieran einschlagen. Die zentrale Frage ist jedoch, wie die Bedingungen an der KU bzw. in den Studiengängen ggf. verändert werden könnten, um Studienabbrüche zu reduzieren und eine möglichst hohe Anzahl erfolgreicher Studienabschlüsse zu erreichen.

Rankings

Im Rahmen des Vergleichs mit anderen Hochschulen und zur Information von Studieninteressierten über die Studienangebote nimmt die KU an den jährlich stattfindenden Befragungen des CHE (CHE-Ranking, U-Multirank) teil.