Sie befinden sich hier: KU.de  Unsere KU  Leitung und Verwaltung  Verwaltung  Studienorganisation  Studiengangentwicklung und Akkreditierung  Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement

Die Qualitätssicherung und -entwicklung erfolgt an der KU durch verschiedene, teilweise zusammenhängende Instrumente. Die Instrumente unterliegen einem kontinuierlichen Weiterentwicklungsprozess, aktuell erfolgt die vollständige Verknüpfung aller Instrumente und damit verbunden der Aufbau eines Qualitätszirkels.

Evaluation, Akkreditierung und Befragungen

Evaluation

Die Evaluation von Lehrveranstaltungen, Modulen und sofern gewünscht Studiengängen liegt in der Verantwortung der Fakultäten. Diese orientieren sich an der allgemeinen Evaluationsordnung der KU und gegebenenfalls an eigenen, fakultätsspezifischen Richtlinien. Überblick über die Situation und Organisation der Lehre sowie die Bewertung des Studienangebots an den Fakultäten bieten die jährlich erstellten Lehrberichte.

Akkreditierung

Die externe Evaluation aller Studiengänge der KU erfolgt aktuell durch die Durchführung von Programmakkreditierungen. Diese werden von den Fakultäten organisiert und vom Referat IV/1 zentral unterstützt.

Befragungen

Die KU beteiligt sich regelmäßig an hochschulübergreifenden Befragungen, um Erkenntnisse über die Studienangebote, auch im Vergleich zu anderen Hochschulen, zu erhalten. Dazu gehören die regelmäßige Teilnahme

Ergebnisse aus den Befragungen werden zentral durch das Referat IV/1 ausgewertet, an die Fächer rückgespiegelt und ggf. mit dem Vizepräsidenten für Studium und Lehre besprochen. So wird sichergestellt, dass die Ergebnisse in die Studiengangsentwicklung einfließen.

Handreichungen, Vorlagen und Dokumente

Hier können alle für Studiengangsentwicklung, Prozessmanagement, Qualitätsentwicklung und Akkreditierung benötigten Handreichungen, Vorlagen und Dokumente in aktueller Version eingesehen und heruntergeladen werden.

Arbeitskreis Qualitätssicherung Studienorganisation

Dieser Arbeitskreis dient der Entwicklung und Sicherstellung effizienter Strukturen der Studienorganisation. Durch die Einbindung aller an der Studienorganisation beteiligten Akteure werden kurze Kommunikationswege und unbürokratische Lösungen ermöglicht.

aktuelle Projekte

  • Erstellung eines Leitbildes für Studium und Lehre: Basierend auf dem Leitbild der katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt und unter Berücksichtigung bereits angewendeter Leitkriterien wird derzeit das Leitbild für Studium und Lehre weiterentwickelt.
  • Prozessmanagement: Aufbauend auf der Zuweisung von Verantwortlichkeiten zu den verschiedenen in Studium und Lehre existenten Rollen wird an der Schaffung eines Prozesshandbuchs gearbeitet. Ziel des Prozessmanagements ist es, komplexe Prozesse übersichtlich abzubilden und, sofern nötig, weiterzuentwickeln.