Sie befinden sich hier: KU.de  Unsere KU  Nachhaltige KU

Nachhaltigkeit.aktuell: Die neuesten Entwicklungen an der KU

03.11.14

Eingegangene Bewerbungen für den Nachhaltigkeitspreis 2014

Für den Nachhaltigkeitspreis, der am Dies Academicus verliehen wird, liegen unserer Jury folgende beeindruckende Themen vor:


  • Masterarbeit "Naturschutzgroßprojekt Altmühlleiten Untersuchung der Akzeptanz und Evaluierung der Öffentlichkeitsarbeit aus Sicht der Bildung für nachhaltige Entwicklung"

    Autorin: Ann-Kathrin Bremer
    Betreuerin: Prof. Dr. Ingrid Hemmer
  • Masterarbeit "Monetäre Relevanz oder unternehmerische Irrelevanz –  Eine empirische Betrachtung des Einflusses von CSR auf die Kapitalkosten"

    Autor: Christopher Weiß
    Betreuer: Mag. Tobias Steind

  • Bachelorarbeit "Land Grabbing – Auswirkungen und die Rolle der Sozialen Arbeit"

    Autorin: Katharina Schödel
    Betreuerin: Dr. phil. Monika Pfaller-Rott
  • Diplomarbeit "Klimawandel und Ernährungssicherheit im Vulnerabilitäts-Kontext des peruanischen Regenwaldes – Umweltwahrnehmung am Fallbeispiel des indigenen Volkes der Asháninka

    Autor: Christopher Romahn 
    Erstgutachter: Prof. Dr. Hans Hopfinger
  • Diplomarbeit  "Fog as a sustainable freshwater resource – some insights from a fog water harvesting project in Morocco"

    Autorin: Alexandra Huber 
    Erstgutachter: Prof. Dr. Michael Becht
  • Masterarbeit "Windkraftanlagen als Störfaktoren im Landschaftsbild? Der Einfluss von Windkraftanlagen auf die Landschaftsbewertung"

    Autorin: Lena Gierl
    Erstgutachter: Prof. Dr. Jürgen Hellbrück
  • * Masterarbeit "Das alltägliche Leben und die versteckten CO2-Emissionen: Konzeption und Analyse eines Gewinnspiels zur Förderung der Handlungsbereitschaft"

    Autorin: Tanja Helm
    Erstgutachterin: Prof. Dr. Ingrid Hemmer
  • * Masterarbeit "Sharing is caring? Bicycle sharing systems in the context of sustainable regional development – state of affairs, potentials and limitations"

    Autorin: Annika-Kathrin Musch
    Erstgutachter: Prof. Dr. Hans-Martin Zademach

 

* Diese Arbeiten wurden nach dem Betrachtungszeitraum benotet und können für den diesjährigen Preis nicht berücksichtigt werden. Die Autorinnen haben jedoch die Möglichkeit sich für den Nachhaltigkeitspreis 2015 zu bewerben.