Behavioral Finance

Seit über 50 Jahren dominiert die neoklassische Kapitalmarkttheorie unser Verständnis für die Abläufe an Finanzmärkten. Sie hat eine Vielzahl von Konzepten und Modellen hervorgebracht und basiert ganz wesentlich auf der Annahme eines streng rational handelnden Homo Oeconomicus. Diese Vorlesung möchte Studierenden eine komplementäre verhaltenswissenschaftliche Sicht auf die Finanzmärkte vermitteln. Die hier betrachteten Marktteilnehmer setzen bei der Entscheidungsfindung begrenzt rationale Heuristiken ein und lassen sich von emotionalen Einflüssen lenken.

Zielgruppe:
- Wahlmodul im Major "Financial Management"
- Wahlmodul im Major "Business & Economics"
- Wahlmodul im Schwerpunkt VWL
- Wahlmodul für Studierende des Masters-Studiengangs 'Business and Psychology'
- Wahlmodul für Studierende des Master-Schwerpunkts ENTRE
- Wahlpflicht für Studierende des Master-Schwerpunkts FACT

Semester:
Sommersemester

Uhrzeit:
Vorlesung: tba
Übung:       tba
 

Dozent:
tba (Vorlesung)
tba (Übung)

ECTS: 5 ECTS

Sprache: English

Teilnehmerbeschränkung: Keine

Anmeldung: Prüfungsanmeldung über KU.Campus zur regulären Anmeldephase

Modulbeschreibung: Link zur PDF-Bachelor; Link zur PDF-Master

Kursunterlagen: siehe ILIAS

Klausurtermine:
1. Termin: tba
2. Termin: tba

Klausureinsicht: tba

 

Bezüglich der Raumangaben können sich kurzfristig immer noch Änderungen ergeben!

Bitte sehen Sie auch immer auf die Anzeigetafel im Foyer!