Nathalie Balla
Nathalie Balla M. Sc.
Wissensch. Mitarbeitende
Gebäude Hauptbau | Raum: HB-306
Postanschrift
Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
Auf der Schanz 49
85049 Ingolstadt
Aufgaben
- Übung in den Bachelorkursen Business Analytics und Systementwicklung
- Betreuung des Proseminars Informationsmanagement (Bachelor)
- Übung in den Masterkursen Customer Relationship Management und Digital Business Models and Technologies; Ansprechpartner Projektmodule
- Bücherausleihe am Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik
- Ansprechpartner für allgemeine Fragen bezüglich Abschlussarbeiten
- Betreuung von Abschlussarbeiten
Sprechstunde
Donnerstag: nachmittags nach Vereinbarung

Zur Person

Kurzlebenslauf

  • 10/2019 – jetzt: Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, WFI

  • 09/2018 – 07/2019: Doppelmaster Internationale BWL in Kooperation mit der TBS (M. Sc.); Toulouse Business School (TBS), France

  • 10/2017 – 07/2018: Doppelmaster Internationale BWL in Kooperation mit der TBS (M. Sc.); Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, WFI

  • 09/2015 – 12/2015: Auslandssemester; National University of Ireland, Maynooth

  • 10/2013 – 01/2017: Betriebswirtschaftslehre (B. Sc.); Ludwig-Maximilians-Universität München

Forschungsthema

Trotz der Nutzung von Decision Support Systems werden Entscheidungen getroffen, die strukturelle, kognitive Verzerrungen aufweisen. Unser neuer Ansatz ist, die eigene Fehlerstruktur der Entscheider als selbst-reflektierendes Element wiederzugeben und somit Selbstreflektion anzuregen. Auch das Zusammenspiel von Mensch und Maschine spielt eine große Rolle, da die Maschine das Feedback gibt, der Mensch aber entscheiden muss, wie er es einsetzt. Es werden Experimente durchgeführt, um diese Effekte zu messen.

Forschungsschwerpunkte

  • Decision Support Systems und kognitive Verzerrungen
  • Mensch-Maschine Interaktion in der Entscheidungsfindung
  • Experimentelle Wirtschaftsforschung zur Wirkung von Selbst-Reflektion in der Entscheidungsfindung
  • Kombination von Entscheidungen und Prognosen